Hier ist drin, was drauf steht! Zertifizierte Bibliotheken in Südtirol

  • Am Anfang der Beschäftigung mit „Qualität im Südtiroler Bibliothekswesen“ stand der Gedanke eines Entwicklungskonzeptes für die Öffentlichen Bibliotheken, um die Vision einer „Bibliothek Südtirol“ Wirklichkeit werden zu lassen. Somit bestimmte nicht die einzelne Bibliothek, sondern die Zertifizierung einer ganzen Bibliothekslandschaft die Herangehensweise. Als Messinstrumente wurden im Rahmen des Projektes quantitative und qualitative Mindeststandards sowie ein Qualitätssicherungssystem entwickelt. Neben der Vorstellung dieser Instrumente geht der Vortrag auch der Frage nach, wie die Rahmenbedingungen eines Bibliothekswesens beschaffen sein müssen, um ein solches Modell erfolgreich umzusetzen. Ebenso wird die Rolle der teilnehmenden Bibliotheken thematisiert. Warum beteiligen sie sich und welche Vorteile bringt ihnen die Zertifizierung. Nach mehrjähriger Erfahrung soll abschließend gefragt werden, ob mit Hilfe dieses Ansatzes auch der Nutzen der Bibliotheken in der Gesellschaft deutlich gemacht werden kann.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Johannes Andresen, Volker Klotz
URN:urn:nbn:de:0290-opus-7899
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2009/07/01
Release Date:2009/07/01
GND Keyword:Bibliothek; Qualitätsmanagement; Zertifizierung
Themes:Management, betriebliche Steuerung
Deutsche Bibliothekartage:98. Deutscher Bibliothekartag in Erfurt 2009

$Rev: 13581 $