Moderne Kommunikationstechnik und Datenschutz am Arbeitsplatz - Einführung in die rechtlichen Möglichkeiten und Grenzen technischer Kontrollen

  • Der Schutz von Arbeitnehmern vor unzulässigen Eingriffen in ihr Persönlichkeitsrecht wird sowohl im individual- als auch im kollektivrechtlichen Bereich durch spezielle und allgemeine Datenschutznormen sowie arbeitsrechtliche Prinzipien geregelt. Bislang fehlt es jedoch an gesetzgeberischen Initiativen zur Schaffung eines speziellen Arbeitnehmerdatenschutzgesetzes, das den Multimedia-Einsatz am Arbeitsplatz einer klaren und eingehenden Regelung unterwirft und somit transparent macht, wo das Recht Grenzen setzt. Vor dem Hintergrund aktueller Datenschutzskandale führt der Vortrag in die rechtlichen Rahmenbedingungen ein und widmet sich den beim Einsatz technischer Instrumente, die zur Kontrolle und Überwachung von Arbeitnehmern geeignet sind, entstehenden rechtlichen Frage- und Problemstellungen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ulrike Fälsch
URN:urn:nbn:de:0290-opus-7040
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2009/06/08
Release Date:2009/06/08
GND Keyword:Arbeitsverhältnis; Datenschutz; Deutschland; Multimedia
Themes:Management, betriebliche Steuerung
Deutsche Bibliothekartage:98. Deutscher Bibliothekartag in Erfurt 2009

$Rev: 13581 $