RDA in Deutschland

  • Im Auftrag des Standardisierungsausschusses beteiligen sich die Arbeitsstelle für Standardisierung an der Deutschen Nationalbibliothek und die Expertengruppen des Standardisierungsausschusses an der Entwicklung des neuen Regelwerks Resource Description and Access (RDA). Zuletzt wurde der vom JSC im November 2008 vorgelegte Gesamtentwurf gesichtet und kommentiert. Gleichzeitig bereitet die Deutsche Nationalbibliothek eine deutsche Übersetzung des Vokabulars und des Regelwerks vor und erarbeitet ein umfassendes Schulungs- und Fortbildungskonzept. Der Beitrag stellt den aktuellen Stand des Regelwerks im Juni 2009 vor und erläutert den Stand der Arbeiten im deutschsprachigen Raum.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christine Frodl
URN:urn:nbn:de:0290-opus-7103
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2009/06/08
Release Date:2009/06/08
Tag:RDA; Resource Description and Access
GND Keyword:Bestandserschließung; Bibliographische Beschreibung; Bibliographische Daten; Bibliothekskatalog; Bibliotheksmaterial; Semantic Web
Themes:Erschließung, Linked Open Data, RDA
Deutsche Bibliothekartage:98. Deutscher Bibliothekartag in Erfurt 2009

$Rev: 13581 $