Kidsmart - Enabling young people to cope with the web

  • Delivering basic IT skills to adults is an everyday task for librarians. It is also an everyday assumption that children are skilled internet users by default. Responding to a recent public debate on risks and benefits for young onliners, a Dublin project brings them in the focus, building on strengths and weaknesses.
  • Während IT-Grundlagenkurse für Erwachsene zum bibliothekarischen Alltag gehören, wird Internetkompetenz bei Kindern mancherorts als selbstverständlich vorausgesetzt. Einer öffentlichen Debatte über Gefahren und Nutzen für junge Onliner folgend, widmet sich ein Dubliner Projekt dieser vernachlässigten Zielgruppe mit ihren Stärken und Schwächen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Andreas Teubler
URN:urn:nbn:de:0290-opus-6507
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:English
Date of Publication (online):2009/06/01
Release Date:2009/06/01
GND Keyword:Cyber-Mobbing; Dublin; Kind; Medienpädagogik; Öffentliche Bibliothek
Themes:Bibliothekarische Dienstleistungen, Bibliotheks-Benutzung
Leseförderung, Bildungspartner Bibliothek, Schulbibliotheken, Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit
Deutsche Bibliothekartage:98. Deutscher Bibliothekartag in Erfurt 2009

$Rev: 13581 $