Erstellung multimedialer Tutorials im Rahmen von Lotse II und deren Nachnutzung bei der Vermittlung von Informationskompetenz

Multimedia Tutorials in Lotse II and their Use in Seminars of Information Literacy

  • Im Rahmen des DFG-geförderten LOTSE-II-Projekts wird das Schulungs- und Navigationssystem LOTSE insbesondere für die Nutzung durch Virtuelle Fachbibliotheken als einheitliches Instrument zur Vermittlung von Informationskompetenz optimiert und weiterentwickelt. Ein Schwerpunkt des Projekts liegt auf der Erstellung multimedialer, interaktiver Lernsequenzen und Lernerfolgskontrollen, um die Lernprozesse der Nutzer aktiv zu unterstützen und um den Nutzern die Möglichkeit der Eigenkontrolle zu bieten, inwieweit vermittelte Inhalte verstanden wurden und als aktives Wissen genutzt werden können. Die Konzeption und Erstellung von Lernsequenzen und Lernerfolgskontrollen ist zeitintensiv, sie erfordern zudem spezielles technisches und didaktisches Wissen. Im Vortrag werden die der Medienproduktion zugrunde liegenden technischen und didaktischen Konzepte vorgestellt. Anhand ausgewählter Beispiele werden die Möglichkeiten zur Anpassung der interaktiven Sequenzen und deren Nachnutzbarkeit bei der Vermittlung von Informationskompetenz am Beispiel der ULB Münster aufgezeigt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Katrin Steiner
URN:urn:nbn:de:0290-opus-6438
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2009/05/30
Contributing Corporation:Universitäts- und Landesbibliothek Münster
Release Date:2009/05/30
GND Keyword:Informationskompetenz; Interaktive Medien; Vermittlung
Themes:Vermittlung von Informationskompetenz, Teaching Libraries, E-Tutorials
Deutsche Bibliothekartage:98. Deutscher Bibliothekartag in Erfurt 2009

$Rev: 13581 $