450 Jahre Bayerische Staatsbibliothek: Die Herausforderungen des Jubiläumsjahrs 2008 für die Erschließung des Gründungsbestands

  • Die vielfältigen Aktivitäten der Bayerischen Staatsbibliothek im Jubiläumsjahr laden zu einer Analyse des institutionellen Selbstverständnisses ein, das sich in Feiern von Jubiläen seit den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts in besonderer Weise ausdrückt. Traditioneller Schwerpunkt eines Jubiläums ist eine große Ausstellung. Im Jahr 2008 ist sie dem Gründungsbestand der Bayerischen Staatsbibliothek gewidmet. Diese besondere Art der Erschließung von Beständen in bibliothekseigenen Ausstellungen wird reflektiert im Hinblick auf ihre besonderen Qualitäten und Unterschiede gegenüber der traditionellen bibliothekarischen Erschließung. Gefragt wird nach Möglichkeiten, die hier gewonnenen Erkenntnisse und Informationen für die bibliothekarische Erschließung und zunehmend auch Digitalisierung zu nutzen. Die neuen Verfahren der Vernetzung und Wissensorganisation bieten dazu verheißungsvolle Ansätze.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Claudia Fabian
URN:urn:nbn:de:0290-opus-6213
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragstext/Aufsatz)
Language:German
Date of Publication (online):2008/08/07
Contributing Corporation:Bayerische Staatsbibliothek
Release Date:2008/08/07
GND Keyword:asd
Themes:Digitalisierung, Langzeitarchivierung
Deutsche Bibliothekartage:97. Deutscher Bibliothekartag in Mannheim 2008

$Rev: 13581 $