Vorbereitung und Durchführung der Beratung aus Sicht der auftraggebenden Bibliothek = der ULB Münster

  • Der Wettbewerb zwischen den Hochschulen, die dynamischen Entwicklungen auf dem Informationssektor und im gesellschaftlichen Umfeld, neue Aufgaben bei abnehmenden Personalressourcen: dies zwingt die Hochschulbibliotheken dazu, ihre Ziele immer wieder zu überprüfen und die Organisation der Leistungserbringung zu optimieren. Im Bestreben nach Effizienz und Qualität ist der Blick von außen oft hilfreich. Im Gegensatz zu Unternehmensberatungen, die sich meist nicht als ideale Partner und Ratgeber erweisen, sind Fachkollegen aus anderen Bibliotheken aufgrund ihres Detailwissens und ihrer Berufserfahrung in der Lage, Stärken und Schwächen zu identifizieren und im Sinne von „Best Practice“ in einen konstruktiven Dialog zu treten. Universitätsbibliotheken aus Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg haben sich deshalb Ende 2006 entschlossen, diesen Weg der wechselseitigen kollegialen Beratung zu gehen. In zwei Dreiergruppen (Aachen-Bielefeld-Konstanz, Bonn-Heidelberg-Münster) und einer Zweiergruppe (Düsseldorf-Köln) wurden im Laufe des Jahres 2007 die Beratungen vorbereitet, Besuche durchgeführt, Berichte geschrieben, Empfehlungen diskutiert und teilweise schon umgesetzt. Nach einer Zwischenbilanz im Sommer 2007 (veröffentlicht im Bibliotheksdienst, Oktober 2007) ist nun Zeit für eine abschließende Bewertung: Hat sich das Verfahren bewährt? Welche Empfehlungen wurden umgesetzt? Welche Entwicklungen in den Bibliotheken wurden angestoßen? In welchen Fällen lässt sich die kollegiale Beratung als Instrument zur Qualitätsentwicklung empfehlen?

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Beate Tröger
URN:urn:nbn:de:0290-opus-6140
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2008/07/08
Release Date:2008/07/08
GND Keyword:Kollegiale Beratung
Themes:Management, betriebliche Steuerung
Deutsche Bibliothekartage:97. Deutscher Bibliothekartag in Mannheim 2008

$Rev: 13581 $