Bayernweit denken - vor Ort handeln: Informationskompetenz kooperativ im Bibliotheksverbund Bayern und darüber hinaus

  • Die Studierendenbefragung 2007 zum Informations- und Schulungsangebot an den bayerischen Universitäts- und Fachhochschulbibliotheken hat deutlich sowohl die positiven Ansätze als auch die Defizite aufgezeigt – nun müssen die Folgerungen gemeinsam umgesetzt werden. Die Vermittlung von Informationskompetenz als Kernaufgabe von Bibliotheken erfordert ein kooperatives und koordiniertes Vorgehen. Ausgehend von den Ergebnissen der Umfrage stellt der Vortrag die von der Arbeitsgruppe Informationskompetenz im Bibliotheksverbund Bayern koordinierten Aktivitäten vor. Pläne und Tätigkeiten umfassen den Austausch von Materialien auf www.informationskompetenz.de, Entwicklungen von Standards und Empfehlungen, kollegiale Beratung bei der Vermittlung von Informationskompetenz, die kooperative Erstellung von E-Tutorials und die Integration des Angebots wissenschaftlicher Bibliotheken in die Lehrpläne der Gymnasien. Im Mittelpunkt stehen die kooperativ geplanten Initiativen auf breiter Ebene – nicht die herausragenden singulären Leuchttürme.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Fabian Franke
URN:urn:nbn:de:0290-opus-5480
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2008/06/09
Release Date:2008/06/09
GND Keyword:Bibliotheksverbund Bayern; Informationskompetenz; Kooperation
Themes:Vermittlung von Informationskompetenz, Teaching Libraries, E-Tutorials
Deutsche Bibliothekartage:97. Deutscher Bibliothekartag in Mannheim 2008

$Rev: 13581 $