MICHAEL Deutschland – ein Portal für den zentralen Nachweis des digitalen Kulturguts aus Bibliotheken, Archiven und Museen

  • Im deutschen MICHAEL-Portal (www.michael-portal.de) wird das digitale kulturelle Erbe Deutschlands zentral nachgewiesen und der Zugang darauf vereinfacht. Es bietet eine einmalige Einstiegsbasis für die Suche nach digitalisierten Beständen und Sammlungen von Bibliotheken, Archiven und Museen. Der Vortrag möchte MICHAEL Deutschland vorstellen und darlegen, welche Chancen das Portal Einrichtungen und Nutzern bietet. Er nennt Beispiele für die Inhalte von MICHAEL und zeigt exemplarisch die Recherchemöglichkeiten im Portal auf. Die direkte Verknüpfung zu den Online-Angeboten der betreffenden Institutionen wird ebenso erläutert wie die Möglichkeit, Informationen zu Offline-Beständen bereitzustellen, wodurch diese erstmals einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Sämtliche für Deutschland erfassten Daten werden in Kürze auch im europäischen MICHAEL-Portal (www.michael-culture.org), das im Rahmen des EU-Projekts „MICHAEL Plus“ aufgebaut wurde, verfügbar sein.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christina Wolf
URN:urn:nbn:de:0290-opus-5213
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2008/06/05
Contributing Corporation:Landesarchiv Baden-Württemberg
Release Date:2008/06/05
Themes:OPAC, Discovery-Services, Portale, virtuelle Bibliotheken
Deutsche Bibliothekartage:97. Deutscher Bibliothekartag in Mannheim 2008

$Rev: 13581 $