"Alle können vieles" - Personalentwicklung durch Hospitation

  • Vor dem Hintergrund drastischer Sparmaßnahmen wurde in der Stadtbücherei Münster ein Positionspapier zur Zukunftsfähigkeit der Bibliothek formuliert, das u. a. zwei Kernaussagen enthielt: 1. „Flexibilität und Eigenverantwortung sind die Grundlagen unserer Arbeit – Alle können Vieles“ und 2. „Wir lernen partnerschaftlich voneinander – Neues zu lernen ist spannend“. Im Rahmen eines „Zukunftstages“ haben sich alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit den neuen Anforderungen auseinander gesetzt. Hier wurde der dringende Wunsch formuliert, in anderen Arbeitsbereichen zu hospitieren, um den veränderten Ansprüchen gerecht zu werden. So wurde ein Hospitationsprogramm entwickelt, über dieses Programm und erste Erfahrungen damit wird berichtet.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Monika Rasche
URN:urn:nbn:de:0290-opus-4753
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2008/06/02
Release Date:2008/06/02
GND Keyword:Job enrichment; Personalentwicklung
Themes:Management, betriebliche Steuerung
Deutsche Bibliothekartage:97. Deutscher Bibliothekartag in Mannheim 2008

$Rev: 13581 $