Japanische Videospiele erschließen durch Forschungsdaten - ein Praxisbericht aus dem Projekt diggr

  • Seitens der Wissenschaft ist wachsendes Interesse an Videospielkultur als Forschungsobjekt zu verzeichnen. Damit finden auch Videospiele vermehrt Einzug in wissenschaftliche Bibliotheken und werfen dabei die Frage auf, wie Videospiele erschlossen werden müssen, um wissenschaftlich genutzt werden zu können. Die Erschließung von Videospielen spielt nur eine kleine Rolle in der deutschen Bibliothekslandschaft. Bisher werden sie vor allem in öffentlichen Bibliotheken katalogisiert, nachgewiesen und für Nutzer zugänglich gemacht. Spezifisch für Videospiele ist, dass sie aus zahlreichen kulturellen Werken bestehen und in globale Produktions-, Distributions- und Rezeptionsprozesse eingebunden sind. Um den wissenschaftlichen Zugang zu Videospielen zu ermöglichen wird eine Erschließung notwendig, die diese Spezifika berücksichtigt und über die reine Beschreibung des materiellen Gegenstands hinausgeht. Bibliothekarische Regelwerke wie RDA bieten hierfür keine ausreichende Erschließungstiefe.Im DFG-geförderten Forschungsprojekt "Datenbasierte Spurensuche globaler Einflüsse japanischer Videospielkultur" (kurz diggr) zwischen Universitätsbibliothek Leipzig und Ostasiatischem Institut werden Daten zu Videospielen aus vielfältigen Quellen bezogen, aufbereitet und den Forschenden als Forschungsdaten in Form von Linked Data zur Verfügung gestellt. Videospiele werden somit im Projekt anhand spezifischer Fragestellungen unter der Nachnutzung von Fremddaten auch erschlossen. Welche Erfahrungen bzgl. der Datenmodelle, Datenqualität, Erschließungstiefe und Verknüpfbarkeit dieser Fremddaten im Projekt bisher gemacht wurden, soll dabei im Mittelpunkt des Vortrages stehen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:André Lahmann, Tracy Hoffmann
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-36196
Parent Title (German):TK 6: erschließen & erhalten / Forschungsdatenmanagement - mal anders (14.06.2018, 16:30 - 18:00 Uhr, Raum IV)
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Year of Completion:2018
Release Date:2018/06/04
Themes:Bibliothekarische Dienstleistungen, Bibliotheks-Benutzung
Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
Deutsche Bibliothekartage:107. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2018
107. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2018 / Themenkreise / TK 6: erschließen & erhalten / Forschungsdatenmanagement - mal anders
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International