Das PROBADO-Projekt: Einbeziehung von multimedialen Dokumenten in die Informationsvermittlung der Bibliotheken

  • Bibliothekarische Dienstleistungen und Geschäftsgänge sind bisher weitestgehend an Informationsbeständen ausgerichtet, die in textueller Form vorliegen. Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft seit Februar 2006 geförderte Projekt PROBADO beschäftigt sich dagegen mit der Etablierung und prototypischen Realisierung von Bibliotheksdiensten für "allgemeine Dokumenttypen", d.h. der Unterstützung von Verfahren für die Verarbeitung unterschiedlicher elektronischer Dokumente - gerade auch aus dem multimedialen Bereich. Im Fokus der ersten Projektphase von PROBADO, an der drei Informatik-Lehrstühle der Universitäten Bonn und Graz, die TIB/UB Hannover, die BSB München und das Oldenburger Forschungs- und Entwicklungsinstitut für Informatik-Werkzeuge und -Systeme als Projektleiter teilnehmen, stehen drei Anwendungsdomänen: * Materialien für die computerunterstützte Lehre - eLearning-Content / Courseware * 3D-Computergrafik * Musik Für diese drei Anwendungsdomänen werden Dienste entwickelt und zunächst prototypisch betrieben, mit denen nicht-textuelle Dokumente ganz oder teilweise automatisch erschlossen, gelagert, recherchiert, abgerufen und untereinander (auch anwendungsdomänenübergreifend) verknüpft und genutzt werden können. Für die Einbringung der Bibliothekskompetenz und den Betrieb des Dienstes selbst werden die TIB Hannover und die BSB München verantwortlich sein. Da neben diesen drei Anwendungsdomänen noch eine Vielzahl weiterer existiert, in denen ebenfalls komplexe Dokumente anfallen, besteht ein zweites wesentliches Ziel des PROBADO-Projektes in der Entwicklung von Werkzeugen, mit denen weitere Anwendungsbereiche und Dokumenttypen effizient angebunden werden können. Der Betrieb des Dienstes für eLearning-Content, für 3D-Computergrafik und für Musik stellt damit nicht nur einen Gewinn für die drei genannten Wissenschaftsfelder dar.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ina Blümel
URN:urn:nbn:de:0290-opus-3921
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2007/05/25
Creating Corporation:TIB Hannover
Release Date:2007/05/25
Tag:allgemeine Dokumenttypen; inhaltsbasierte Erschließung; nicht-textuelle Medien
GND Keyword:allgemeine Dokumenttypen; inhaltsbasierte Erschließung; nicht-textuelle Medien
Themes:Bibliothekarische Dienstleistungen, Bibliotheks-Benutzung
Deutsche Bibliothekartage:96. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2007 = 3. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek

$Rev: 13581 $