Von der Führung zum Webinar - der digitale Wandel in der Informationskompetenzvermittlung in der ZBW

  • Aktuelle technische Entwicklungen und der damit eng verbundene digitale Wandel in Bibliotheken und Wissenschaft und Forschung führen auch im Bereich der Informationskompetenz zu veränderten, digitalen Formen der Vermittlung. Neben den herkömmlichen, oftmals auch im Curriculum verankerten, Grundlagenschulungen für Studierende bieten Bibliotheken viele Schulungen für weitere Zielgruppen wie Schülerinnen und Schüler oder vertiefende Schulungen an. Die ZBW - Leibniz Informationszentrum Wirtschaft - führt an ihren beiden Standorten in Kiel und Hamburg Bibliotheksführungen und Grundlagenschulungen zum Thema Recherchieren durch.2017 wurde ein neues Schulungskonzept entwickelt, welches die Möglichkeiten des digitalen Wandels und den überregionalen Aspekt der ZBW berücksichtigt und optimal nutzt. Das neue Schulungskonzept ist modular aufgebaut. Zudem werden die Schulungen als Webinar durchgeführt und nicht mehr vor Ort angeboten. Das Angebot reicht von dem "Recherchekurs Basis" über "Recherchieren wie die Profis" zu Expertenmodulen zu einzelnen wirtschaftswissenschaftlichen Datenbanken oder E-Book S. Das regelmäßige Angebot der Module als Bausteinsystem gewährleistet ein kontinuierliches Schulungsangebot für alle Nutzerinnen und Nutzer. Der Wandel von Vor-Ort-Schulungen zu Webinaren bietet weitere Vorteile. Die Teilnahme an den Webinaren ist ein niedrigschwelliges Angebot. Das Webinar ermöglicht allen Zielgruppen der ZBW eine aktive Teilnahme, z.B. auch Studierenden, die berufsbegleitend studieren oder ZBW-Nutzerinnen und Nutzer, welche EconBiz und die ZBW überregional nutzen. Zudem ermöglicht die standortunabhängige Durchführung eine größere Flexibilität und Bandbreite in den Themen der Schulungen. Aus diesem Grund können jetzt auch Expertenmodule angeboten werden. Diese ergänzen die Basisschulungen zu einem umfassenden, standortunabhängigen Serviceangebot der Informationskompetenzvermittlung.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Nicole Clasen
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-35380
Parent Title (German):TK 4: informieren & vernetzen / Informationsbedarfe - spezifisch und individuell (14.06.2018, 16:30 - 18:00 Uhr, Estrel Saal)
Document Type:Conference publication (Presentation slides)
Language:German
Year of Completion:2018
Release Date:2018/06/04
Themes:Vermittlung von Informationskompetenz, Teaching Libraries, E-Tutorials
German Bibliothekartage:107. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2018
107. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2018 / Themenkreise / TK 4: informieren & vernetzen / Informationsbedarfe - spezifisch und individuell
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International