Das Neue sichtbar machen : Kriterien zur Bestandsbereinigung in der Stadtbibliothek Hannover

  • Die Stadtbibliothek Hannover ist eine öffentliche Bibliothek mit wissenschaftlicher Tradition. Im Jahre 1440 gegründet, verfügt sie über umfangreiche Altbestände und Sondersammlungen. Gleichzeitig ist sie eine moderne Gebrauchsbibliothek, die der aktuellen Information verpflichtet ist. Zu ihren Einrichtungen gehören eine Zentralbibliothek mit überwiegenden Sachmedienbestand, eine Musikbibliothek, ein aus der ehemaligen Verwaltungsbibliothek hervorgegangener Service für den Rat und die Verwaltung der Stadt Hannover sowie ein Netz von Stadtteilbibliotheken unterschiedlicher Größe. Entsprechend differenziert sind die Kriterien der Bestandsbereinigung: ein Spagat zwischen Geschichtsbewusstsein und klarer Profilierung als einer Einrichtung für Bildung und Alltagsinformation.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Kirsten Wicke
URN:urn:nbn:de:0290-opus-3915
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragstext/Aufsatz)
Language:German
Date of Publication (online):2007/05/25
Contributing Corporation:Stadtbibliothek Hannover
Release Date:2007/05/25
Tag:Stadtbibliothek Hannover
GND Keyword:Aussonderung
Themes:Erwerbung, Lizenzen
Deutsche Bibliothekartage:96. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2007 = 3. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek

$Rev: 13581 $