Teaching Librarian 4.0: Framework für die Qualifikation an Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen

  • Welche Kenntnisse und Fähigkeiten sollen Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen zukünftigen "Teaching Librarians" vermitteln? Diese Frage beschäftigt Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen, die ihre Absolventen möglichst optimal auf die aktuellen Anforderungen der Praxis und deren innovative Weiterentwicklung vorbereiten wollen. Auf der Grundlage eines intensiven Dialogs mit Vertreterinnen und Vertretern der bibliothekarischen Berufspraxis und vor dem Hintergrund der Auswertung einer Befragung der Praxis zur Gewichtung von Kompetenzen in den verschiedenen bibliothekarischen Qualifikationsstufen (FaMI, Bachelor, Referendariat/Master) stellt sich jedoch mehr und mehr die Frage, ob ein einheitliches Qualifikationsprofil für den Aufgabenbereich der Vermittlung von Informationskompetenz tatsächlich praktikabel ist. Denn die geforderten Kenntnisse und Fähigkeiten differieren in Relation zu den verschiedenen Qualifikationsstufen, zu dem Bibliothekstyp, in dem diese Kenntnisse und Fähigkeiten zum Einsatz kommen sollen und letztlich zu den Zielgruppen und Dienstleistungsspektren der verschiedenen Bibliotheken. Ein einheitliches Qualifikationsprofil kann dieser Vielfalt der Anforderungen nicht gerecht werden; es wäre zu starr und würde damit an den differenzierten Bedarfen der Praxis vorbei führen.Vor diesem Hintergrund stellt der Vortrag ein Konzept für einen "Framework" vor, der es zum einen leisten soll, die grundlegenden Gemeinsamkeiten in den Anforderungen an die Kenntnisse und Fähigkeiten von Teaching Librarians aller Qualifikationsstufen abzubilden und der zum anderen eine bedarfsbezogene Ausprägung und Gewichtung von Qualifikationszielen in den verschiedenen Studiengängen und Ausbildungseinrichtungen ermöglicht. Der Vortrag stellt den Entwurf eines solchen Frameworks vor und gibt Anregungen für dessen Umsetzung in der Gestaltung der Curricula der verschiedenen Qualifikationsstufen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Inka Tappenbeck, Antje Michel
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-34785
Parent Title (German):TK 1: mitarbeiten & führen / Qualifizieren und Spezialisieren I (13.06.2018, 09:00 - 10:30 Uhr, Estrel Saal)
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Year of Completion:2018
Release Date:2018/06/04
Tag:Hochschule; Informationskompetenz; Qualifizierung
Information Literacy
Themes:Vermittlung von Informationskompetenz, Teaching Libraries, E-Tutorials
Deutsche Bibliothekartage:107. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2018
107. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2018 / Themenkreise / TK 1: mitarbeiten & führen / Qualifizieren und Spezialisieren I
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International