adlr.link - Entwicklungsstand und Zukunftsausblick

  • Unter der Marke adlr.link entwickelt und betreibt die Universitätsbibliothek Leipzig seit 2014 den Fachinformationsdienst für die Kommunikations-, Medien-, und Filmwissenschaften. Der Dienst ergänzt die Literaturversorgung der lokalen Bibliotheken durch ein fachbezogenes Suchportal. Forschende können sich unabhängig von Ihrem Standort und Ihrer Zugehörigkeit zu einer Forschungseinrichtung für adlr.link registrieren und im Portal recherchieren und Lieferdienst in Anspruch nehmen. Der Vortrag gibt einen Überblick über die bisherige Entwicklung und die Dienstleistungen des Portals und gibt einen Ausblick auf die zukünftige Ausgestaltung des Fachinformationsdienstes.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sebastian Stoppe
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-33921
Parent Title (German):Öffentliche Arbeitssitzung / Fachsession: Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft, Filmwissenschaft (15.06.2018, 11:00 - 12:30 Uhr, Raum 30341)
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Year of Completion:2018
Release Date:2018/06/04
Themes:Erwerbung, Lizenzen
Erschließung, Linked Open Data, RDA
Deutsche Bibliothekartage:107. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2018
107. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2018 / Öffentliche Arbeitssitzungen / Fachsession: Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft, Filmwissenschaft
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-ND - Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International