Nationallizenzen in der Alma Community Zone

  • Der Wechsel zu Alma ermöglicht endlich die Lösung des Problems der Bestandsverwaltung von bundesweiten Lizenzen und deren gemeinsamer Verwaltung in der Knowledge Base eines Link-Resolvers. Für Zeitschriftenlizenzen wurde der Weg der automatisierten Übertragung der Bestandsdaten aus der EZB in die Community Zone von Alma gewählt. Im Nebeneffekt gelangen sie dabei auch in die Knowledge Base von SFX. Die Bestandsdaten von nationalen Buchlizenzpaketen hingegen werden auf Basis von Absprachen zwischen den deutschen Alma-Bibliotheken in der Community Zone gemeinsam verwaltet und gepflegt werden können. Der Vortrag reflektiert die gefundene Lösung, den Stand der Arbeiten und die noch zu lösenden Probleme.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Andreas Sabisch
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-29306
Parent Title (German):TK 4: Fokus Dienstleistungen und Produkte / Alma im Verbund ( 31.05.2017, 13:30 - 15:30 Uhr, Raum Panorama 2 )
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Year of Completion:2017
Release Date:2017/05/23
Tag:Alma Community Zone; Nationallizenzen
Themes:Portale, Discovery-Services, virtuelle Bibliotheken
Deutsche Bibliothekartage:106. Deutscher Bibliothekartag in Frankfurt am Main 2017
106. Deutscher Bibliothekartag in Frankfurt am Main 2017 / Themenkreise / TK 4: Dienstleistungen und Produkte / Alma im Verbund
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung