Der E-Books-Markt

  • Auf die Vortragsreihe zum Thema E-Books in Dresden 2006 aufbauend sollen in diesem Vortrag verschiedene Problemfelder des E-Book-Themas genauer beleuchtet werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Erwerbungsfragen. Die unterschiedlichen Preis- und Lizenzmodelle von E-Books werden präsentiert, ein Überblick über den derzeitigen Markt wird vermittelt. Am Beispiel der von der DFG finanzierten Nationallizenzen für E-Book-Kollektionen wird ein spezielles Erwerbungsmodell mit seinen Vor- und Nachteilen vorgestellt sowie Alternativen diskutiert.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Michaela Dr. Hammerl
URN:urn:nbn:de:0290-opus-2775
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2007/04/13
Release Date:2007/04/13
Tag:E-Book; Geschäftsmodell; Konsortium; Nationallizenz; Preismodell
GND Keyword:Elektronisches Buch
Themes:Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
Deutsche Bibliothekartage:96. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2007 = 3. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek

$Rev: 13581 $