Pragmatisch, zupackend, selbstbewusst: Der US-amerikanische Blick auf Bibliotheken : Erfahrungen aus sechs Jahren »Librarian in Residence«

  • Seit 2008 wird das Programm »Librarian in Residence« vom Goethe-Institut New York und von Bibliothek & Information International (BII), der für den internationalen Fachaustausch zuständigen Kommission von Bibliothek & Information Deutschland (BID), jährlich ausgeschrieben. Es ermöglicht Praktikern und Wissenschaftlern aus Deutschland einen Fachaufenthalt in den USA von bis zu vier Wochen, um eine ausgewählte fachliche Frage intensiv und in persönlichen Begegnungen mit US-amerikanischen Kolleginnen und Kollegen zu diskutieren und Einblicke in deren Praxis zu erhalten.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Cornelia Vonhof
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-22263
Parent Title (German):BuB - Forum Bibliothek und Information
Document Type:Contribution to a Periodical
Language:German
Date of Publication (online):2016/01/27
Year of Completion:2016
Publishing Institution:Berufsverband Information Bibliothek
Release Date:2016/01/27
Tag:Auslandsaufenthalt, USA, public library, Austauschprogramm, Librairan in Residence, Goethe-Institut
First Page:17
Last Page:22
Themes:Sonstiges
BuB - Forum Bibliothek und Informations:68. Jahrgang (2016) / Heft 1 (Schwerpunkt: Austausch - grenzenlos lernen) / Lesesaal
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht