Open Access: Fördermöglichkeiten für eine offene Wissenschaft

  • Getragen von dem Gedanken, dass im Rahmen öffentlich geförderter Forschung generiertes Wissen für alle Interessierten uneingeschränkt und kostenfrei zugänglich und nachnutzbar sein sollte, nahm die Open-Access-Bewegung zu Beginn der 2000er Jahre ihren Ausgang. Mittlerweile gibt es zahlreiche Förderprogramme, die die Idee einer barrierefreien Wissenschaft unterstützen, enthalten Ausschreibungen von Forschungsförderern immer häufiger den Hinweis, dass in ihrem Kontext gewonnenen Erkenntnisse Open Access publiziert werden müssen, um ihr hohes Verbreitungs- und Verwertungspotenzial sicherzustellen. Die Moderator*innen des Hands-on Labs bringen ihre Erfahrungen aus der Förderberatung für Bibliotheken durch den Deutschen Bibliotheksverband bzw. aus der Beratung zu Open-Access-Fördermöglichkeiten für Wissenschaftler*innen und ihre Bibliotheken durch den Helpdesk des BMBF-Projekts open-access.network (https://open-access.net/informationen-zu-open-access/helpdesk) in die Veranstaltung ein. Ziel der Veranstaltung ist es zunächst, einen Überblick über aktuelle Open-Access-Fördermöglichkeiten zu offerieren. Im Anschluss daran erhalten interessierte Bibliotheksmitarbeiter*innen hilfreiche Hinweise für die Einwerbung von Open-Access-Publikationskosten, wird exemplarisch Einblick in erfolgreiche Fördermittelanträge gewährt. Zum Abschluss des Labs wird es die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs unter den Teilnehmer*innen geben. Eine vorherige Anmeldung der Teilnehmenden ist erwünscht, die Zahl der Teilnehmenden ist auf 20 begrenzt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Carina Böttcher, Angela Holzer, Paul Schultze-Motel
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-180248
Parent Title (German):Hands-on Lab / Open Access: Fördermöglichkeiten für eine offene Wissenschaft (01.06.2022, 9:00 - 11:00, Bankettraum 4)
Document Type:Conference publication (Presentation slides)
Language:German
Year of Completion:2022
Release Date:2022/05/24
Tag:Förderung; Open Access; open.access.network
Themes:Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
German Bibliothekartage:110. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2022 = 8. Bibliothekskongress
110. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2022 = 8. Bibliothekskongress / Hands-on labs / Open Access: Fördermöglichkeiten für eine offene Wissenschaft
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International
Einverstanden
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie diesem zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.