Initiative Lernort Bibliothek NRW: „Bibliotheksservice digital und real“

  • Seit Einzug des Internets in alle Lebensbereiche hat sich die Informationsrecherche grundlegend verändert. Wie sollen Bibliotheken auf diese Veränderung reagieren? Gibt es Möglichkeiten, reale und digitale Welt in der Informationsvermittlung miteinander zu verzahnen? Diese Fragen waren der Ausgangspunkt für das Forschungsprojekt „Quellentaucher“, das das Kulturministerium NRW in Kooperation mit der Universität Konstanz, AG Mensch-Computer Interaktion im Fachbereich Informatik und Informationswissenschaft, Prof. Dr. Reiterer, durchführt. Pilotbibliothek ist die Stadtbibliothek Köln. Die Projektleitung liegt beim Dezernat 48 Öffentliche Bibliotheken der Bezirksregierung Düsseldorf. Im Vortrag wird die Medieninstallation „Quellentaucher“ vorgestellt, die unterschiedliche Besuchermotive aufgreift. Der Quellentaucher bietet zwei Rechercheansätze: Die „Expedition“ adressiert das Stöberbedürfnis von Besuchern. Sie reichert aktuelle Nachrichten mit diversen Zusatzinformationen aus dem World Wide Web an (z. B. Meinungstrends mit Twitter, biographische Hintergrundinformationen mit Munzinger) und generiert eine Medienempfehlung aus dem Bestand der Bibliothek. Im Gegensatz zur Expedition ermöglicht der „Tiefenrausch“ die intuitive Formulierung komplexer Suchanfragen mithilfe greifbarer Klötze (Tokens). Die Tokens repräsentieren Filter für unterschiedliche Suchkriterien (z. B. Stichworte oder Medientyp) und werden nacheinander auf ein interaktives Display gelegt und definiert. Die Ergebnisdarstellung passt sich entsprechend den Änderungen einer Anfrage dynamisch an. Dadurch lässt sich die Auswirkung eines einzelnen Suchschrittes auf die Ergebnisdarstellung leicht nachvollziehen. Der Vortrag stellt die beiden Rechercheansätze der Installation vor. Darüber hinaus sollen anhand erster Evaluationsergebnisse zum Nutzungsverhalten der Bibliothekskunden Möglichkeiten erörtert werden, inwieweit die Recherchetechnik im Bibliotheksalltag eingesetzt werden kann. (Session: Neue Dienstleistungen für unsere Kunden; Raum: St. Petersburg; 28. Mai 2015: 09:00 Uhr - 11:30 Uhr)

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jens Müller, Petra Büning
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-17196
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Year of Completion:2015
Contributing Corporation:Universität Konstanz
Release Date:2015/04/21
Deutsche Bibliothekartage:104. Deutscher Bibliothekartag in Nürnberg 2015
Themes:Bibliothekarische Dienstleistungen, Bibliotheks-Benutzung
Vermittlung von Informationskompetenz, Teaching Libraries, E-Tutorials
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen

$Rev: 13581 $