Im Wikiversum wirken - Zitation digitaler Quellen in der Wikipedia erleichtern und den Impact bibliothekarischer Repositorien messen

  • Wikipedia-Seiten nehmen bei den Zugriffszahlen der Webstatistik der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF) des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) einen herausragenden Platz ein. Vor allem die frei verfügbaren digitalisierten Quellen aus Bibliotheksgut und Archivbeständen werden aus zahlreichen Wikipedia-Artikeln verlinkt. Die Links in Wikipedia bewerten wir nicht nur quantitativ sondern auch qualitativ als bedeutsam, denn es handelt sich dabei in der Regel um Zitatbelege: Die digitalen Quellen sind nicht nur gefunden, sondern auch gelesen, ausgewertet und als zuverlässige Quelle bewertet worden. Somit unterstützt die BBF mit ihrem Angebot nicht nur die Forschung sondern bedient nachweisbar auch eine breite Öffentlichkeit mit hochwertigen Informationen. Diese Leistung möchten wir messen, um eine Grundlage zur Verbesserung unserer Dienste zu erhalten und sie gegenüber Öffentlichkeit und Geldgebern fundiert darstellen zu können.Im Unterschied zu verbreiteten Altmetrics-Ansätzen, die häufig auf Social Media oder DOI-Analysen beruhen, fehlen bislang erprobte Verfahren zur Messung der Verwendung bzw. Zitation digitaler Dokumente, die in Open Access Repositorien von Bibliotheken und Archiven bereit gestellt werden.Ausgehend von einem Workshop werden im Herbst 2018 Maßnahmen entwickelt, mit denen die Nutzung der vom DIPF bereitgestellten digitalen Dokumente in freien Wissensportalen wie der Wikipedia erleichtert und praktisch unterstützt werden kann. Zudem werden Indikatoren ausgearbeitet, um die Wirkung dieser Maßnahmen und die Präsenz der Open Access Dokumente vom DIPF im Netz messen zu können. Im Vortrag berichten wir darüber, wie innerhalb unserer Einrichtung Aufmerksamkeit für das Thema geweckt und in wie weit es mit einem "bottom-up"-Ansatz im Institut verankert werden konnte. Wir stellen den Verlauf Projekts vor und stellen die entwickelten Maßnahmen sowie erste Altmetrics-Zahlen zur Diskussion.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Lars Müller, Annett Krefft
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-162835
Parent Title (German):TK 3: Content kuratieren / Mit Zahlen steuern (18.03.2019, 09:00 - 11:30 Uhr, Saal 4)
Document Type:Conference publication (Presentation slides)
Language:German
Year of Completion:2019
Release Date:2019/03/07
Themes:Management, betriebliche Steuerung
German Bibliothekartage:108. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2019 = 7. Bibliothekskongress
108. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2019 = 7. Bibliothekskongress / Themenkreise / Podium der Verbände / TK 3: Content kuratieren / Mit Zahlen steuern
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International