RISE-DE: Ein strukturierter, dialogischer Prozess zur Bewertung, Bedarfsermittlung und Strategieentwicklung für institutionelle Forschungsdatendienste

RISE-DE: A structured dialogic process for strategy development institutional research data management

  • In den letzten Jahren haben universitäre Zentraleinrichtungen vermehrt ausgewiesene Forschungsdatendienste aufgebaut. Diese reichen von Beratung und Training bis zu neuen, umfassend betreuten IT-basierten Diensten. Der Aufbau dieser Dienste folgt allerdings nicht immer einer strategischen Planung und als empirische Grundlage für Entscheidungen werden oft ausschließlich Online-Befragungen herangezogen. Im Rahmen des BMBF-Verbundprojektes FDMentor hat das Forschungsdaten-Team der Universität Potsdam (die Vortragenden und Nadin Weiss) das RISE Framework des Digital Curation Centres (UK) ins Deutsche übersetzt und für den deutschen Hochschulkontext angepasst. RISE-DE kann für einen umfassenden, strukturierten und Stakeholder-orientierten dialogischen Prozess zur Selbstbewertung bestehender Dienste, zur Ermittlung der Bedarfe und zur Entwicklung einer Strategie eingesetzt werden. Da RISE-DE in der Lage ist, die Entwicklung von Diensten abzubilden, eignet es sich für den Einsatz an Hochschulen, die beim institutionellen Forschungsdatenmanagement noch ganz am Anfang stehen ebenso, wie für bereits weiter fortgeschrittene Einrichtungen. In unserem Vortrag möchten wir Ihnen unsere Erfahrungen mit Entwicklung und Einsatz von RISE-DE schildern und anschließend mit Ihnen ins Gespräch über Möglichkeiten für die strategische Entwicklung von Forschungsdatendiensten kommen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Boris Jacob, Niklas Hartmann
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-162330
Parent Title (German):TK 3: Content kuratieren / Forschungsdaten und ihre Communities (19.03.201916:3018:00 Uhr, Vortragsraum 12)
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Year of Completion:2019
Release Date:2019/03/07
Tag:Forschungsdaten; Referenzmodell; Serviceentwicklung; Strategie
Reference model; Research data; Service development; Strategy
Themes:Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
Deutsche Bibliothekartage:108. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2019 = 7. Bibliothekskongress
108. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2019 = 7. Bibliothekskongress / Themenkreise / Podium der Verbände / TK 3: Content kuratieren / Forschungsdaten und ihre Communities
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International