Bibliotheken und Demokratie in Deutschland. Ergebnisse eines europäischen Projektes zu ihrer Rolle und ihr Engagement für Demokratie und Gemeinwohl

Libraries and Democracy. Results of the project ALMPUB

  • Bibliotheken, Archive und Museen in und für die Öffentlichkeit im Digitalen Zeitalter ist das Projektthema eines vergleichenden Forschungsprojektes "ALMPUB" gefördert vom Norwegischen Forschungsrat in den letzten drei Jahren. Der Vortrag fasst einige der Ergebnisse zusammen und liefert ein Bild der Umfragen und Analysen aus sieben europäischen Ländern (Norwegen, Dänemark, Finnland, Schweden, Ungarn, Deutschland und die Schweiz). In zwei großen, vergleichenden Umfragen wurde zum einen die Bevölkerung der jeweiligen Länder repräsentativ befragt sowie eine analoge Erhebung in der Berufswelt durchgeführt. Ziel war es, im Vergleich herauszufinden, welchen Stellenwert für die demokratische und die digitale Gesellschaft die Bibliotheken jeweils einnehmen und ob sie die neue(n) Rollen in ihrem Selbstverständnis und ihrem aktuellen Angebot tatsächlich erfüllen. Nicht überraschend ergibt sich ein deutlicher Unterschied zwischen den eher südlichen und den nordischen Ländern, die teilweise sogar in ihren Bibliotheksgesetzen seit einiger Zeit Bibliotheken dazu verpflichten, zur Entwicklung der Demokratie des Landes beizutragen. Ein Verständnis dafür, ist in der Bevölkerung und in der Berufspraxis in Deutschland vergleichsweise wenig verbreitet. Zwar sehen die Mehrheit der befragten Bibliothekare in Deutschland eine wichtige Rolle für Bibliotheken darin Demokratie zu fördern durch Bereitstellung von Information und Wissen, aber wenn es um konkrete Angebote zur Meinungsbildung z.B. durch aktivierende oder dialogorientierte Veranstaltungsformen geht, nimmt die Zustimmung anders als z.B. in Norwegen ab. Die repräsentative Bevölkerungsbefragung liefert ein ähnliches Bild: das Verständnis der Rolle von Bibliotheken in der demokratischen Gesellschaft ist in den skandinavischen Ländern ausgeprägter. Es wird regelrecht erwartet, dass diese gesellschaftliche Institution aktiv zur Demokratieentwicklung beiträgt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hans-Christoph Hobohm
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-161932
Parent Title (German):TK 1: Politisch sein / Politisch handeln (20.03.2019, 09:00 - 11:00 Uhr, Saal 5)
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Year of Completion:2019
Release Date:2019/03/07
Tag:Aufgabe der Bibliotheken; Demokratie; Europa; Umfrage; Öffentlicher Raum
Democracy; Public sphere; role of libraries
Themes:Öffentliche Bibliotheken
Deutsche Bibliothekartage:108. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2019 = 7. Bibliothekskongress
108. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2019 = 7. Bibliothekskongress / Themenkreise / Podium der Verbände / TK 1: Politisch sein / Politisch handeln
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International