CoreTrustSeal und nestor-Siegel - Lessons learned aus den Zertifizierungen für die digitale Langzeitarchivierung

  • Digitale Langzeitarchive haben die Aufgabe, digitale Objekte langfristig und nachhaltig verfügbar zu halten, denn die Daten unterliegen einem schnellen technischen Wandel und würden leicht obsolet. Die Akzeptanz von digitalen Archiven bei Ihren Stakeholdern hängt vom Vertrauen in die Qualität ihrer Arbeit ab. Zertifizierungen schaffen Transparenz und Vertrauen. Sie tragen dazu bei, die Qualität der digitalen Archive zu verbessern. Das dreistufige European Framework for Audit und Certification of Digital Repositories sieht als Basiszertifizierung das Data Seal of Approval (DSA) vor. Es beruht auf einer Selbstevaluierung des Archivs mit geringerer Schwierigkeit. Das DSA ist mit dem ICSU World Data System (WDS) zum CoreTrustSeal (CTS) verschmolzen worden. Die nächste Stufe ist die Extended Certification mit dem nestor-Siegel, einer extern bewerteten, umfangreicheren Selbstevaluierung auf Basis der DIN 31644. Die dritte Stufe beinhaltet ein externes Audit. Die ZBW-Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (ZBW) hat 2015 das DSA erhalten und sich 2017 erfolgreich um das nestor-Siegel beworben. Im Jahr 2018 wird die Zertifizierung mit dem CTS angestrebt. Die ZBW hat damit eine bessere Transparenz ihrer Arbeit nach innen und nach außen erreicht und ihre Arbeitsabläufe anhand von internationalen Standards überprüft und angepasst. In diesem Vortrag wird über die Erfahrungen mit der Bewerbung um das CTS und das nestor-Siegel berichtet: Der Ablauf des Zertifizierungsprozesses wird beschrieben, der Aufbau der Fragebögen und der Kriterien dargelegt, sowie nützliche zusätzliche Dokumente, die eingereicht werden können, vorgestellt. Aus eigener Erfahrung wird das Erarbeiten der Angaben zu den Bewertungskriterien dargestellt und es werden viele Tipps für Einrichtungen gegeben, die ebenfalls eine Zertifizierung anstreben.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Monika Zarnitz
URN:urn:nbn:de:0290-opus4-161881
Parent Title (German):TK 3: Content kuratieren / L2A und Repositorien (19.03.2019, 14:00 - 16:00 Uhr, Seminarraum 14/15)
Document Type:Conference publication (Presentation slides)
Language:German
Year of Completion:2019
Release Date:2019/03/07
Tag:CoreTrustSeal; Digitale Langzeitarchivierung; Zertifizierung nestor-Siegel
Themes:Digitalisierung, Langzeitarchivierung
German Bibliothekartage:108. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2019 = 7. Bibliothekskongress
108. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2019 = 7. Bibliothekskongress / Themenkreise / Podium der Verbände / TK 3: Content kuratieren / L2A und Repositorien
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International