Zentrale Erfassung - verteilte Darstellung; Publikationsserver: Mehr als nur Verwaltungssoftware digitaler Objekte

  • Der Open-Access-Publikationsserver OpenAgrar ist das Repositorium der Bundesforschungseinrichtungen aus dem Ressortbereich des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV). Der zentrale Dienst steht den Wissenschaftler/innen seit 2013 zur Verfügung, um sowohl internationale Sichtbarkeit als auch Authentizität, Zitierbarkeit und, als wesentliche Eigenschaft, eine dauerhafte Verfügbarkeit ihrer Publikationen zu gewährleisten. Für eine hohe Auffindbarkeit der erfassten Informationen bietet der Publikationsserver unter anderem eine automatische Verwaltung der persistenten Identifier und eine OAI-Schnittstellen an. Hinzu kommen weitere Schnittstellen, um Suche und Präsentation zum Beispiel in den jeweiligen Institutsseiten zu integrieren. Als kleiner Schritt in Richtung Langzeitarchivierung werden alle Metadaten im MODS-Standard (Metadata Object Description Schema) der Library of Congress gespeichert. Besonders viel Wert wurde dabei auf die Verwendung standardisierter Klassifikationen und Normdatensätze (GND, ORCID) gelegt, um einen Mehrwert durch Linked Data zu schaffen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Kathleen Neumann
URN:urn:nbn:de:0290-opus-17081
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2014/07/05
Release Date:2014/07/05
Themes:Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
Deutsche Bibliothekartage:103. Deutscher Bibliothekartag in Bremen 2014

$Rev: 13581 $