Ein internationales Partner-Netzwerk - warum und wie? Erste Erfahrungen aus dem EconBiz International Partner Network

  • Wissenschaftliches Arbeiten wird nicht nur zunehmend interdisziplinär, sondern auch immer unabhängiger von nationalen Grenzen. Eine stärkere internationale Vernetzung ist somit ein wichtiges Anliegen der ZBW - Deutsche Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften - Leibniz Informationszentrum Wirtschaft. Feedback von den eigenen Zielgruppen war schon immer besonders wertvoll zur bedarfsgerechten Weiterentwicklung unserer Services. Als Ergänzung zu bisherigen Quellen soll uns das internationale Partnernetzwerk wichtige Hinweise auf die Nutzungswünsche und Nutzungszusammenhänge in anderen Ländern geben. Gleichzeitig erleichtert das Netzwerk uns den direkten Zugang zu Studierenden und Forschenden in anderen Ländern. Ende 2011 entstand so die Idee, ein internationales Partner-Netzwerk rund um das Fachportal EconBiz aufzubauen, um ausgehend von diesem Nukleus einerseits die Bekanntheit des Portals im Ausland zu erhöhen und den Nutzerkreis zu erweitern, andererseits aber auch Kooperationspartner zu gewinnen, die sich aktiv in die Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Services einbringen. Zielgruppen des Netzwerkes sind die fachlich relevanten Fachbereiche an den Universitäten, aber ebenso Bibliotheken an Hochschulen mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Profil. In diesem Beitrag geht es um Erfahrungen bei der Etablierung des Netzwerkes, beispielsweise zur Kommunikation der Vorteile einer Mitgliedschaft, zu Erwartungshaltungen bei uns und unseren bislang 12 Partnern sowie weiteren assoziierten Partnern. Ferner werden unsere Lessons Learned vorgestellt aus den ersten 2 Jahren seit Beginn der Netzwerkaktivitäten. Dabei wird insbesondere auch die erste internationale "Student Competition“ in den Mitgliedsländern betrachtet, die Fragen zur Förderung der Informationskompetenz mit der Bewerbung unseres Fachportals verband. Ebenso geht es um Erfahrungen rund um das erste Partnertreffen im September 2013 sowie die Kommunikation mit und zwischen den Partner-Einrichtungen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Tamara Pianos
URN:urn:nbn:de:0290-opus-17147
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2014/07/05
Contributing Corporation:ZBW - Leibniz Informationszentrum Wirtschaft, Informationsvermittlung, Kiel
Release Date:2014/07/05
Themes:Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
Deutsche Bibliothekartage:103. Deutscher Bibliothekartag in Bremen 2014

$Rev: 13581 $