MAB-Memory & ISBD-Puzzle: Regelwerksvermittlung für FAMIs

MAB-Memory & ISBD-Puzzle : teaching cataloguing rules to library assistants

  • MAB-Memory & ISBD-Puzzle: Regelwerksvermittlung für FAMIs "Das Schuljahr in einem Monat" - Ein neues Konzept für den praxisbegleitenden Unterricht: bunt und mit didaktisch aufeinander aufbauenden Materialien. War das Vermitteln von Regelwerkskenntnissen in der Ausbildung in der Vergangenheit eher eine leidige und trockene Pflichtübung wird es mit dieser spielerischen Methode interaktiv und spannend. Der Erfolg gibt uns Recht: Unsere FAMIs gehören zu den Besten in Ihrer Berufsschulklasse… Ziel: Die Auszubildenden sollen sich innerhalb eines Monats in die Grundlagen folgender Katalogisierungsformate einarbeiten: ISBD, MAB und PICA. Zum besseren Auffinden der Informationen gibt es ein Farbschema. (gelb=Person, rot=Titel, blau=bibliographische Angaben, grün=Sonstiges). Damit es nicht zu theoretisch wird ergänzen Spiele und praktische Aufgaben den Unterricht (Mini-Zettelkatalog, MAB-Felder-Memory ...). Im Rahmen des Vortrags stellt eine Auszubildende ihre Erfahrungen mit dem Konzept vor.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Doris Hooß, Christin Aue
URN:urn:nbn:de:0290-opus-16258
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2014/06/16
Contributing Corporation:Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
Release Date:2014/06/16
Tag:MAB; PICA
GND Keyword:Ausbildung; Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste; Regeln für die alphabetische Katalogisierung; Unterricht; Weibliche Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste
Themes:Ausbildung, Fortbildung, Beruf, Berufsethik
Erschließung, Linked Open Data, RDA
Deutsche Bibliothekartage:103. Deutscher Bibliothekartag in Bremen 2014

$Rev: 13581 $