Bibliotheken und ihre Follower auf Twitter. DataMining als Methode der Nutzerforschung

Libraries and Their Followers on Twitter. Data Mining as a Method for User Research

  • Seit einigen Jahren haben Bibliotheken Twitter als Möglichkeit entdeckt, mit ihren Nutzern in Kontakt zu treten. Mittlerweile gibt es zahlreiche Vorträge und Blogposts darüber, wie Bibliotheken Twitter-Accounts einrichten, pflegen und nutzen können: z.B. zur Nutzerberatung, um auf neu erworbene Literatur oder anstehende Veranstaltungen aufmerksam zu machen, zur Pflege des (beruflichen) Netzwerks, zum Marketing etc. Dem entgegen steht das vornehmlich anekdotische Wissen, dass die Schnittmenge zwischen Twitter- und Bibliotheks-Nutzer eher gering sei und mit Twitter weniger Nutzer als eher andere Bibliotheken resp. Bibliothekare erreicht würden. Dieser Diskrepanz von angedachten Möglichkeiten und suggestiver Wahrnehmung geht der Vortrag nach, dessen Leitfrage es ist, welche Zielgruppe(n) Bibliotheken mit ihren Twitteraccounts tatsächlich erreichen. Dazu werden mehrere Bibliotheks-Accounts mit Datamining-Methoden analysiert. Neben der Untersuchung der Follower sowie ihrer Interaktion mit der Bibliothek können mithilfe von Datamining desweiteren die in Tweets enthaltenen Metadaten ausgewertet werden hinsichtlich z.B. des verlinkten Contents (Webseiten, andere Mediendateien) oder der in Tweets gespeicherten Geodaten. Solche (auch vergleichend ausgeführten) Analysen ermöglichen damit Bibliotheken, qualifiziert die Reichweite ihrer Aktivitäten in sozialen Netzwerken zu erheben.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Timo Glaser
URN:urn:nbn:de:0290-opus-15849
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2014/06/10
Release Date:2014/06/10
Tag:Bibliotheken; Datamining; Nutzerforschung; Twitter
Libraries; User Research
Themes:Management, betriebliche Steuerung
Deutsche Bibliothekartage:103. Deutscher Bibliothekartag in Bremen 2014

$Rev: 13581 $