Historische Karten neu erschließen - Meilensteine auf dem Weg zu einem dienstebasierten Zugang zu raumzeitlichen Informationen

  • Die Kartensammlung der SLUB umfasst derzeit ca. 177.000 historische Karten und Ansichten. Initial durch ein zurückliegendes DFG-Projekt angestoßen, wurden aus dieser seit 2009 ca. 21.000 Objekte, darunter über 6.000 historische Messtischblätter des Deutschen Reichs, digitalisiert und anschließend im neuentwickelten Kartenforum der SLUB veröffentlicht. Es ermöglicht mit Hilfe einer interaktiven Suchoberfläche die Recherche der Digitalisate nach thematischen und zeitlichen Kriterien sowie die dynamisch Darstellung der Suchergebnisse im Internet. Mit dem Folgeprojekt Virtuelles Kartenforum 2.0 geht die SLUB in Kooperation mit der Universität Rostock den nächsten Schritt in der Neuerschließung historischer Karten in Bibliotheken. Der Vortrag soll die Arbeiten der SLUB im Rahmen des DFG-Projekts darstellen. Ziel von diesem ist die Erschließung digitalisierter historischer Karten für raumzeitliche Suchen und Visualisierungen sowie die Erstellung und Nutzung eines räumlichen Ortsnamensverzeichnisses. Zu Beginn der Präsentation wird der fortgeschrittene Stand der Arbeiten an der SLUB dargestellt. Außerdem werden mit Hilfe von Anwendungsszenarien die Ziele des Projektes näher beschrieben. Im zweiten Teil des Vortrages werden die zentralen Aspekte des Virtuellen Kartenforums 2.0 erörtert. Dazu gehört die Beschreibung des Georeferenzierungsprozesses sowie seiner Bedeutung für Folgeentwicklungen. Auch wird die dienstebasierte Architektur erläutert, die die raumzeitliche Recherche sowie Visualisierung von historischen Karten und die Einbindung des Kartenforums in die Forschungsumgebungen der Wissenschaftler ermöglicht. Beide Aspekte werden anschließend noch einmal im Rahmen einer Live-Demo diskutiert. Zum Ende des Vortrages wird ein kurzer Ausblick gegeben. Dieser bezieht sich sowohl auf zukünftige Aufgaben innerhalb des Projekts Virtuelles Kartenforum 2.0, als auch auf anschließende Möglichkeiten, die sich im Kontext raumzeitlicher Recherchen in Zukunft ergeben.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jacob Mendt
URN:urn:nbn:de:0290-opus-15552
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2014/06/06
Release Date:2014/06/06
Themes:Erschließung, Linked Open Data, RDA
Deutsche Bibliothekartage:103. Deutscher Bibliothekartag in Bremen 2014

$Rev: 13581 $