Bibliotheken: Wir öffnen Daten. Zum Stand der Entwicklung einer offenen Dateninfrastruktur

Libraries: We open data. About the status quo and the development of an open data infrastructure

  • In den letzten Jahren haben immer mehr Bibliotheken und Verbundzentralen Katalogdaten und andere bibliothekarische Daten unter einer offenen Lizenz veröffentlicht. Diese Freigabe von Titel- und Normdaten bildet die Grundlage für den Aufbau einer offenen Bibliotheksdateninfrastruktur. Allerdings spielen nicht nur die Daten selbst eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung und Wiederverwendung von Daten und den damit verbundenen Arbeiten. Auch Dokumentationen, Spezifikationen, Software und Hardware sind als essentielle Bausteine einer jeden Dateninfrastruktur zu verstehen. Im Kontext der Bibliothekswelt sind konkret folgende Aspekte der Dateninfrastruktur zu nennen: - Katalogisierungsregeln für die Erschließung von Informationen - Metadatenstandards und Anwendungsprofile für die Repräsentation von Information - Dateiformate für die Speicherung sowie Protokolle und Schnittstellen für den Austausch von Daten - Mappings zwischen verschiedenen Metadatenstandards - Software und Hardware für die Erstellung und Bearbeitung von Daten und zur Durchführung von Datentransformationen Die Nutzung freier Software für die regelmäßig anfallenden Arbeitsprozesse mit Daten, die offene Dokumentation von Mappings und Datentransformationen - all dies und mehr sind Bestandteile einer offenen Dateninfrastruktur. Als Belohnung für den Aufbau einer offenen Infrastruktur winken maximale Interoperabilität und Wiederverwendbarkeit der Daten, maximale Vernetzung von Daten, Institutionen und Individuen sowie Synergieeffekte, die zu besseren Dienstleistungen und/oder Freisetzung von Ressourcen für andere Aufgaben führen. Der erste Teil des Vortrags gibt einen Überblick über die Entwicklungen der letzten Jahre und illustriert die Vorteile von Open Data anhand von Beispielen. Der zweite Teil benennt konkrete Schritte zum weiteren Ausbau einer offenen Bibliotheksdateninfrastruktur.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Adrian Pohl
URN:urn:nbn:de:0290-opus-15500
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2014/06/06
Release Date:2014/06/06
Tag:future; libraries; open data; resource discovery
Themes:Erschließung, Linked Open Data, RDA
Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
Deutsche Bibliothekartage:103. Deutscher Bibliothekartag in Bremen 2014

$Rev: 13581 $