Auskunft via SMS, Facebook & Chat : Neue Nutzer/innen durch neue Auskunftswege?

  • Die Auskunft, egal ob virtuell oder vor Ort, präsentiert eine Bibliothek nach außen, ist Marketing-Instrument für die eigenen Angebote und vermittelt Informationskompetenz. Kostenlose und persönliche Beratung bei der Recherche ist ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber Suchmaschinen. Trotzdem sind Bibliotheken häufig nicht die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, Tipps für die Literatur- oder Faktenrecherche einzuholen. Die Online-Auskunft EconDesk der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft möchte die Möglichkeit, Fragen an eine Bibliothek zu stellen, dadurch ins Bewusstsein bringen, dass sie Kommunikationswege anbietet, die Nutzerinnen und Nutzer auch untereinander bevorzugen. Smartphones und Facebook nehmen hier einen wichtigen Platz ein. EconDesk ist darum u.a. als Chat- und E-Mail-Widget in den Facebook-Auftritt der ZBW und in die Apps für iPhone, iPad und Android-Phones der Virtuellen Fachbibliothek EconBiz integriert. Um neue Nutzerinnen und Nutzer zu gewinnen, wird nun zusätzlich die Auskunft via SMS getestet. In den USA sind "Text a Librarian"-Dienste schon häufiger zu finden, aber: Wird das Angebot auch in Deutschland genutzt? Können Anfragen, die nicht mehr als 160 Zeichen umfassen, den Informationsbedarf genau schildern? Können Antworten eben dieser Länge überhaupt weiterhelfen? Ist SMS-Auskunft ein Übergangsphänomen oder bleibt dieser Informationsweg auch zukünftig bestehen? In dem Vortrag stelle die verschiedenen Kommunikationswege von EconDesk und deren Organisation vor. Besonders gehe ich dabei auf den Test der SMS-Auskunft ein, die seit Kurzem Teil von EconDesk ist.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Nicole Krüger
URN:urn:nbn:de:0290-opus-14331
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2013/03/20
Contributing Corporation:ZBW - Leibniz Informationszentrum Wirtschaft
Release Date:2013/03/20
Tag:Chat; EconDesk; ZBW
GND Keyword:Auskunft; Chatten <Kommunikation>; Facebook; Leistungsprofil; Marketing; Marketinginstrument; Online-Marketing; SMS <Telekommunikation>; Virtueller Auskunftsdienst
Themes:Bibliothekarische Dienstleistungen, Bibliotheks-Benutzung
Deutsche Bibliothekartage:102. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2013 = 5. Kongress Bibliothek & Information Deutschland

$Rev: 13581 $