Innovation und dezentrales Bibliothekssystem - ein Widerspruch? Funktionen dezentraler Bibliotheken in der digital geprägten Informationsinfrastruktur der Hochschule - am Beispiel der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

  • Die Hochschulbibliothekssysteme in Deutschland wurden im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts vor allem in strukturell-organisatorischer Hinsicht diskutiert. Wenn die Literatur- und Informationsversorgung in der Hochschule weitgehend digital geprägt ist, ergibt sich die Notwendigkeit, innerhalb der Universität entsprechend neue Informationsinfrastrukturen zu schaffen, differenziert für Forschung und Studium. Dezentrale Bibliotheken mit ihren teilweise umfangreichen, nur noch zum Teil aktiv genutzten Literaturbeständen könnten somit hinfällig sein, weil die elektronische Informationsversorgung ohnehin zentral erfolgt, weil die Institutsbibliotheken als fachbereichsnahe Orte für die Forschung und das Lernen zu unwirtschaftlich werden oder weil sie der Raumnot in den Universitäten zum Opfer zu fallen drohen. In dem Vortrag werden anhand von Praxisbeispielen des Bibliotheks- und Informationsmanagements im Freiburger Bibliothekssystem Perspektiven, aber auch Grenzen für die Weiterentwicklung dezentraler Bibliotheken aufgezeigt. Erwartungen der Nutzergruppen (Wissenschaftler, Studierende) wie auch die unterschiedlichen Rahmenbedingungen in den großen Fachdisziplinen sollen dabei berücksichtigt werden.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Wilfried Sühl-Strohmenger
URN:urn:nbn:de:0290-opus-14157
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2013/03/15
Release Date:2013/03/15
GND Keyword:Freiburg <Breisgau> / Universität Freiburg im Breisgau; Innovation; Lokales Bibliothekssystem; Neue Medien
Themes:Bibliothekarische Dienstleistungen, Bibliotheks-Benutzung
Management, betriebliche Steuerung
Bibliotheksbau und -einrichtung
Deutsche Bibliothekartage:102. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2013 = 5. Kongress Bibliothek & Information Deutschland

$Rev: 13581 $