Ein neuer Tarifvertrag

A new collective agreement

  • 94. Deutscher Bibliothekartag Düsseldorf 2005: Sektion 40: Ein neuer Tarifvertrag? Nach Abschluss der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten bei Bund und Kommunen wird hier über die Neuregelungen - soweit das möglich ist zu diesem Zeitpunkt - umfassend informiert. In einem Einführungsvortrag erläuterte Wolfgang Folter (Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg Frankfurt) die Notwendigkeit des Reformprozesses sowie den Reformverlauf. Ein Situationsbericht zur Tarifsituation in den Bundesländern unter Einschluss von Berlin und Hessen rundete die Einführung ab. (Vortrag hier nicht erfasst.) Renate Gundel (Stadtbibliothek Sindelfingen) stellt im Anschluss daran die Reformergebnisse im Bereich der manteltariflichen Vorschriften für Bund und Kommunen vor. Dabei lag der Schwerpunkt auf den Änderungen, die im Bibliotheksbereich relevant sind. Die Ergebnisse der „materiellen“ Reform, also die veränderten Bestimmungen im Entgeltbereich, zur Überführung der Entgelte aus dem BAT in den TV öD sowie zur Angleichung der beiden Tarifgebiete Ost/West wurden von Kristina Lippold (Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden ) vorgestellt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Kristina Lippold, Renate Gundel
URN:urn:nbn:de:0290-opus-1452
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2005/04/29
Year of Completion:2005
Release Date:2005/04/29
Tag:TV öD; Tarifvertrag öffentlicher Dienst
collective agreement
GND Keyword:Tarifverhandlung; Manteltarifvertrag; Tarifvertrag; Deutschland / Bundes-Angestelltentarifvertrag
Contributor:Lotz-Arends, Ingrid (Moderatorin)
Themes:Ausbildung, Fortbildung, Beruf, Berufsethik
Deutsche Bibliothekartage:94. Deutscher Bibliothekartag in Düsseldorf 2005