DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsdaten und -publikationen der TU Berlin als Serviceplattform für die Wissenschaftler

  • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verbringen zunehmend Zeit damit, ihre Daten zu verwalten, seien es Forschungsdaten oder Publikationen. Der Veröffentlichungsprozess endet bei weitem nicht mehr mit der Publikation in einem Journal und beschränkt sich nicht mehr auf das Publizieren von Texten. Open Access und Anforderungen der eigenen Institution wie auch der Drittmittelgeber erzeugen weiteren Aufwand. Um in der eigenen Community wahrgenommen zu werden, müssen Forschungsdaten und/oder Publikationen in fachlichen Repositorien veröffentlicht werden. Und nicht zuletzt wollen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Forschungsergebnisse auf ihrer Homepage sichtbar machen. Forschungsergebnisse müssen also vielfach in unterschiedliche Systeme eingepflegt werden. Als Anreiz für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und in enger Zusammenarbeit mit dieser Nutzergruppe lösen wir dieses Problem in der TU Berlin durch den Ausbau des Repositoriums für Forschungsdaten und –publikationen zu einer Serviceplattform: Publikationen und Forschungsdaten sollen nur noch einmal abgelegt werden müssen und dennoch eine hohe Sichtbarkeit aufweisen. Durch den Einsatz moderner Schnittstellen wie SWORD oder auch über herkömmliche Wege wie OAI-PMH erreichen wir einen Mehrwert für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Wir koppeln das institutionelle Repositorium mit Nachweissystemen und fachlichen Repositorien, so dass unsere Nutzerinnen und Nutzer beim Einstellen ihrer Forschungsergebnisse ins institutionelle Repositorium auswählen können, wo diese nachgewiesen und an welche fachlichen Repositorien sie automatisiert weitergeleitet werden sollen. Das Repositorium für Forschungsdaten und –publikationen wird in einem zweijährigen Projekt an der Universitätsbibliothek aufgebaut. Im Vortrag berichten wir über Erfahrungen mit den Schnittstellen, darüber, wie der Dienst aufgenommen wird und welche Bausteine noch zur Serviceplattform fehlen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Pascal-Nicolas Becker
URN:urn:nbn:de:0290-opus-14044
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2013/03/15
Release Date:2013/03/15
Themes:Elektronische Publikationen, elektronisches Publizieren, Forschungsdaten, Open Access
Deutsche Bibliothekartage:102. Deutscher Bibliothekartag in Leipzig 2013 = 5. Kongress Bibliothek & Information Deutschland

$Rev: 13581 $