Innovationsmanagement an Hochschulbibliotheken am Beispiel der ETH-Bibliothek

Innovation Management in Academic Libraries

  • Gerade angesichts der rasanten technischen Entwicklungen der letzten Jahre stossen viele Institutionen an ihre Grenzen, wenn es darum geht, mit dem Lauf der Zeit Schritt zu halten. Die ETH-Bibliothek hat sich deshalb die notwendigen Strukturen gegeben, um Innovationen routinemässig in ihre internen Abläufe einzubinden. Das in den vergangenen Monaten an der ETH-Bibliothek Zürich aufgebaute Innovationsmanagement basiert auf Methoden, die sich in anderen Branchen bereits etabliert haben. Im Vortrag wird gezeigt, welche Ziele die ETH-Bibliothek mit dem Innovationsmanagement erreichen will und welche konkreten Massnahmen sie getroffen hat. Wichtige Punkte sind zum Beispiel der Einbezug der Mitarbeitenden, die Integration des Innovationsprozesses in Abläufe der gesamten Bibliothek und der Aufbau eines Netzwerks.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Rudolf Mumenthaler
URN:urn:nbn:de:0290-opus-6882
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragstext/Aufsatz)
Language:German
Date of Publication (online):2012/06/29
Release Date:2012/06/29
GND Keyword:Innovationsmanagement
Themes:Management, betriebliche Steuerung
Deutsche Bibliothekartage:98. Deutscher Bibliothekartag in Erfurt 2009

$Rev: 13581 $