INELI - Ein Netzwerk für Innovationen

INELI - a network for innovations

  • Die Global Libraries Initiative der Bill & Melinda Gates Foundation hat es sich zum Ziel gesetzt, Bibliotheken in ihrer Rolle als Informationsvermittler nachhaltig zu stärken. Neben weltweiten Projekten und Förderprogrammen legt die Stiftung besonderen Wert auf eine zunehmende Vernetzung innerhalb der Branche. Um die Bildung von Netzwerken zu unterstützen, hat die Gates Foundation 2011 ein Pilotprojekt gestartet. In das "International Network of Emerging Library Innovators" (INELI) wurden engagierte Nachwuchsbibliothekare aus allen 5 Kontinenten eingeladen und durften sich in einem Bewerbungsverfahren qualifizieren. Der Großteil des auf 2 Jahre ausgelegten INELI-Projektes besteht aus Weiterbildung und virtueller Kooperation. Der virtuelle Charakter des Netzwerks wird von 3 mehrtägigen Treffen durchbrochen. Diese sollen den Internetkontakten eine persönliche Note geben, dienen aber gleichzeitig der Auswertung der netzwerkinternen Teamprojekte und dem Besuch von Konferenzen und Bibliotheken. Die Gates Foundation ist an einer Ausweitung des Netzwerkes interessiert - die Planungen für die nächste Gruppe an Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben bereits begonnen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Babett Hartmann
URN:urn:nbn:de:0290-opus-12363
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2012/06/01
Release Date:2012/06/01
Themes:Ausbildung, Fortbildung, Beruf, Berufsethik
Deutsche Bibliothekartage:101. Deutscher Bibliothekartag in Hamburg 2012

$Rev: 13581 $