Öffentliche Bibliotheken und ihre Umwelt. Funktionen und Herausforderungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

  • Das Funktionsspektrum Öffentlicher Bibliotheken in der demokratischen Informationsgesellschaft ist vielfältig. Es erstreckt sich von der informationellen Grundversorgung über die Vermittlung von Informationskompetenz oder die Bereitstellung von Medien für Unterhaltung und Freizeitgestaltung bis zur Aufgabe als Treffpunkt und Kommunikationsort. Manche Funktionen werden eher implizit wahrgenommen und weder in der strategischen Planung noch in der Außendarstellung gegenüber Benutzern und Unterhaltsträgern mit der erforderlichen Deutlichkeit berücksichtigt. Der Überblick über die wichtigsten Funktionen bietet die Möglichkeit zu prüfen, welche Funktionen möglicherweise stärker oder in anderer Weise als bisher akzentuiert werden könnten. Eine nennenswerte Rolle spielt in diesem Zusammenhang die Berücksichtigung der bedeutendsten gesellschaftlichen Entwicklungstrends und des daraus resultierenden Leistungsbedarfs.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hermann Rösch
URN:urn:nbn:de:0290-opus-12183
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2012/06/01
Release Date:2012/06/01
Tag:Bibliotheksfunktion ; Bibliothekskonzeption
GND Keyword:Öffentliche Bibliothek ; sozialer Wandel ; soziokultureller Wandel ; Systemtheorie ;
Source:Rösch, Hermann: Öffentliche Bibliotheken und ihre Umwelt. In: Handbuch Bestandsmanagement in Öffentlichen Bibliotheken. Hrsg. Frauke Schade, Konrad Umlauf. Berlin 2012, S. 7-25.
Themes:Recht, Politik, Lobbyarbeit
Sonstige Bibliothekstypen und Sammlungen
Deutsche Bibliothekartage:101. Deutscher Bibliothekartag in Hamburg 2012

$Rev: 13581 $