Literaturverwaltung einmal anders – Optimierungspotentiale im Erwerbungsprozess

Bibliographic management from another perspective - Potentials of optimizing the acquisition

  • Fachreferenten geben ihre Bestellungen an die Erwerbungsabteilung meist durch Kennzeichnungen in Ausdrucken oder eMails weiter. Beide Übermittlungsmethoden bieten jedoch kaum Raum für Optimierungen. Die UB Bamberg entschied sich daher 2009, Fachreferat und Erwerbungsabteilung besser zu verzahnen. Sieben Anforderungen wurden im Vorfeld definiert: 1. Die Fachreferenten sollten automatisiert Literaturdaten aus mehreren online-Quellen (Bibliographien, Katalogen, etc.) in ein einziges Datenbanksystem übernehmen können. 2. Die importierten Datensätze sollten mit Informationen (z.B. RVK-Systemstelle oder Preis) angereichert werden. 3. Die Fachreferenten sollten die gespeicherten Literaturdatensätze bearbeiten und für weitere online-Recherchen nutzen können. 4.Die Fachreferenten sollten die Literaturtitel online an die Erwerbungsabteilung übermitteln. 5. Die Erwerbungsabteilung sollte die übermittelten Daten weitgehend automatisiert in die Bestell- und Katalogisierungssysteme übernehmen können. 6. Das System sollte geringe Kosten verursachen. 7. Das System sollte von anderen Bibliotheken genutzt werden können. Die genannten Anforderungen konnte die UB Bamberg in zwei Projektphasen in den Jahren 2009 und 2011 überwiegend lösen und setzt hierzu erfolgreich das Literaturverwaltungsprogramm Citavi ein. Die meisten Funktionlitäten könnten auch mit anderen Programmen (zotero, endnote, etc.) umgesetzt werden. Für Citavi sprach eine offene Programmierschnittstelle und eine bereits vorhandene Campuslizenz. Für ihre regulären User bietet Citavi bereits eine Vielzahl von Importoptionen, die für bibliothekarische Belange angepasst wurden. Über die offene Schnittstelle konnten weitere Funktionen (z.B. Preisrecherche) durch die UB Bamberg integriert werden. Gleiches galt für die Datenübermittlung und die automatische Weiterverarbeitung in den Systemen der Erwerbungsabteilung.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christian Pierer
URN:urn:nbn:de:0290-opus-11711
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2012/05/31
Release Date:2012/05/31
Tag:citavi; erwerbung; erwerbungsprozess
acquisition
GND Keyword:Bestandsaufbau; Buchauswahl; Literaturverwaltung <Programm>
Themes:Management, betriebliche Steuerung
Deutsche Bibliothekartage:101. Deutscher Bibliothekartag in Hamburg 2012

$Rev: 13581 $