3D-Modelle der Architektur - Erschließung und Suche mit PROBADO-3D

  • Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft seit Februar 2006 als Leistungszentrum für Forschungsinformation geförderte Projekt PROBADO (www.probado.de) entwickelt Verfahren für die automatische Erschließung, Verfügbarkeitsmachung, Recherche und Bereitstellung multimedialer Medientypen. 3D-Modelle der Architektur sind dabei Fokus des Teilprojekts PROBADO-3D, in dem die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) und die Institute für Informatik II der Universität Bonn, für Graphisch-Interaktive Systeme der TU Darmstadt und das Institut für Computergraphik und Wissensvisualisierung der TU Graz zusammenarbeiten. Ein Hauptziel ist die Reduzierung manueller Katalogisierungsarbeit für 3D-Modelle. Dazu bietet PROBADO-3D zahlreiche automatisierte Verfahren, wie z.B. das Ableiten technischer Metadaten, das automatische Erkennen unterschiedlicher Inhalte im 3D-Modell, die Erstellung entsprechender Metadaten und die Klassifikation von Modellen. Die visuellen PROBADO-3D-Suchen, intuitive 2D- und 3D-Skizziertools, erlauben die gezielte Suche nach 3D-Modellen. Ergebnisse können während des Zeichnens in Echtzeit geliefert werden. PROBADO-3D wird im ersten Schritt über das Wissensportal GetInfo der TIB als Bibliotheksdienst angebunden werden. Realisiert ist außerdem die Integration von 3D-Modell-Repositories externer Anbieter. In Vorbereitung ist die Vergabe von Persistent Identifiern (DOIs) und damit Sicherstellung der dauerhaften Zugänglichkeit der Daten sowie die Erweiterung von entwickelten Komponenten auf 3D-Modelle aus dem Ingenieurwesen und dem Maschinenbau. Beim Bibliothekartag 2007 wurden die ersten Entwicklungen des PROBADO-Projekts mit Schwerpunkt auf den Teilbereich 3D demonstriert. Der Bibliothekartag 2011 soll dazu dienen, die mit dem Ende des Förderzeitraums (31.7.2011) vorliegenden Ergebnisse der Projektarbeit, insbesondere die entwickelten inhaltsbasierten Such- und Bereitstellungsverfahren für 3D-Modelle, zu zeigen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ina Blümel
URN:urn:nbn:de:0290-opus-11458
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2011/07/14
Contributing Corporation:TIB Hannover
Release Date:2011/07/14
Tag:3D-Modell Retrieval; Digitale Bibliothek; visuelle Suche
3D model retrieval; digital library; visual search
Themes:Erschließung, Linked Open Data, RDA
OPAC, Discovery-Services, Portale, virtuelle Bibliotheken
Deutsche Bibliothekartage:100. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2011

$Rev: 13581 $