ALBERT – eine Suchmaschine für Spezialbibliotheken

  • Es wird zunehmend schwieriger den Überblick im Informationsdickicht zu behalten. Darauf antworten Bibliotheken, indem sie ihre Kernkompetenzen noch stärker vermarkten und versuchen auf die Bedürfnisse der Benutzer individuell zu reagieren. Der Trend zur Individualität endet aber häufig bei der Auswahl der (kommerziellen) Bibliothekssoftware. Eine Eigenentwicklung bietet dagegen die Chance flexibel und zeitnah auf sich ändernde Nutzerbedürfnisse einzugehen und die Rolle der Bibliothek zu stärken.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sascha Szott
URN:urn:nbn:de:0290-opus-11404
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2011/07/14
Release Date:2011/07/14
Themes:OPAC, Discovery-Services, Portale, virtuelle Bibliotheken
Deutsche Bibliothekartage:100. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2011

$Rev: 13581 $