Zwischen Wunsch und Wirklichkeit - Bibliotheksdaten und Bibliothekskataloge. 5 Thesen

Between wishes and reality - library data and library catalogues. 5 Theses

  • Der Vortrag wurde im Rahmen der VDB-Mitgliederversammlung auf dem 100. Deutschen Bibliothekartag als Impulsreferat gehalten. Aufgestellt und illustriert werden fünf Thesen zu Bibliotheksdaten, Bibliothekskatalogen und ihrem Zusammenspiel: 1. "Known-item searches" gehen erschreckend häufig schief. 2. Die Sacherschließungsquote ist immer noch zu niedrig und muss erhöht werden - insbesondere durch verbundübergreifendes "Poolen". 3. Große Teile der mit hohem Aufwand erzeugten Erschließungsdaten werden in unseren Katalogen nicht oder nicht ausreichend genutzt. 4. Unsere Kataloge müssen Browsing und "Entdeckendes Suchen" besser unterstützen. 5. Wir müssen unsere Kataloge fundiert, koordiniert und kooperativ weiterentwickeln.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Heidrun Wiesenmüller
URN:urn:nbn:de:0290-opus-11084
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2011/07/05
Release Date:2011/07/05
Tag:Entdeckendes Suchen; Known-item search
GND Keyword:Bibliographische Daten; Bibliothekskatalog; Inhaltserschlie�ung
Themes:Erschließung, Linked Open Data, RDA
Deutsche Bibliothekartage:100. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2011

$Rev: 13581 $