Collection Building im digitalen Zeitalter: Die Perspektive einer Archivbibliothek

  • Der Erwerb von elektronischem Content gehört an der Staatsbibliothek zu Berlin seit Jahren zum alltäglichen Erwerbungsgeschäft. Im Vortrag wird der Frage nachgegangen, ob und wie sich durch die elektronischen Ressourcen Erwerbungsprofil und Erwerbungspolitik der Bibliothek langfristig ändern. Grade eine große Archivbibliothek muss angesichts der noch bestehenden Herausforderungen (Langzeitarchivierung, Klärung von technischen, wirtschaftlichen und juristischen Fragen) ihr Selbstverständnis neu definieren. Es stellt sich die Frage, wie eine Archivbibliothek zu angemessenen Kosten zeitlich unbegrenzte Rechte am Besitz von elektronischen Medien erhalten und den Zugriff sicherstellen kann. Zur Sprache kommen auch angrenzende Probleme wie die Bearbeitung elektronischer Ressourcen und Verschiebungen in der Etatverteilung angesichts der Zuständigkeit der Staatsbibliothek zu Berlin für mehrere DFG-Sondersammelgebiete.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jelka Weber
URN:urn:nbn:de:0290-opus-11239
Document Type:Konferenzveröffentlichung (Vortragsfolien)
Language:German
Date of Publication (online):2011/06/27
Release Date:2011/06/27
GND Keyword:Erwerbung
Themes:Erwerbung, Lizenzen
Deutsche Bibliothekartage:100. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2011

$Rev: 13581 $