Rekrutierung von Führungskräftenachwuchs für den Mittelstand

  • In den bisherigen Forschungsprojekten des Deloitte.Mittelstandsinstituts an der Universität Bamberg • Implementierungsstand von Unternehmensführung und Controlling in mittelständischen Unternehmen – BBB 149 • Einflussfaktoren auf das Bewerberverhalten von Studierenden – BBB 148 • Erwartungen von Hochschulabsolventen an potentielle Arbeitgeber – BBB 147 • Anforderungen mittelständischer Unternehmen an potentielle Bewerber aus dem Bereich Controlling, Finance & Accounting – BBB 146 wurden personelle Ressourcen als zukünftiger Erfolgsfaktor mittelständischer Unternehmen identifiziert. Den Schwerpunkt bildete in diesem Zusammenhang die Gewinnung von geeig-netem Fach- und Führungskräftenachwuchs. Um die bisherigen Erkenntnisse zu triangu-lieren, wurden zusätzlich drei Experteninterviews mit mittelständischen Eigentümern bzw. Geschäftsführern zum Thema „Talente für den Mittelstand“ durchgeführt. Als Ergebnis kön-nen fünf forschungsleitende Thesen präsentiert werden, die die Grundlage des vorliegenden Beitrags darstellen: These 1 MittelständIn den bisherigen Forschungsprojekten des Deloitte.Mittelstandsinstituts an der Universität Bamberg • Implementierungsstand von Unternehmensführung und Controlling in mittelständischen Unternehmen – BBB 149 • Einflussfaktoren auf das Bewerberverhalten von Studierenden – BBB 148 • Erwartungen von Hochschulabsolventen an potentielle Arbeitgeber – BBB 147 • Anforderungen mittelständischer Unternehmen an potentielle Bewerber aus dem Bereich Controlling, Finance & Accounting – BBB 146 wurden personelle Ressourcen als zukünftiger Erfolgsfaktor mittelständischer Unternehmen identifiziert. Den Schwerpunkt bildete in diesem Zusammenhang die Gewinnung von geeig-netem Fach- und Führungskräftenachwuchs. Um die bisherigen Erkenntnisse zu triangu-lieren, wurden zusätzlich drei Experteninterviews mit mittelständischen Eigentümern bzw. Geschäftsführern zum Thema „Talente für den Mittelstand“ durchgeführt. Als Ergebnis kön-nen fünf forschungsleitende Thesen präsentiert werden, die die Grundlage des vorliegenden Beitrags darstellen: These 1 Mittelständische Unternehmen werden von potentiellen Arbeitnehmern für Führungspositionen nicht wahrgenommen. These 2 Mittelständische Unternehmen haben Probleme mit der kulturellen Integration von Neueinstellungen. These 3 Mittelständische Unternehmen bieten unerwartet attraktive Arbeitsinhalte. These 4 Mittelständische Unternehmen bieten Führungskräften eine konkurrenzfähige Entlohnung. These 5 Mittelständische Unternehmen an abgelegenen Orten haben den gleichen Standortnachteil wie Großunternehmen.show moreshow less
  • The following research projects of the Deloitte.Institution for Midmarket Research at Bamberg University emphasize the future importance of human resources for midmarket companies: • Implementation of management and control in midmarket companies – BBB 149 • Influence factors for the organizational choice of university graduates – BBB 148 • Expectations of university graduates regarding potential employers – BBB 147 • Requirements of midmarket companies dealing with graduates in controlling, finance and accounting – BBB 146. One important area of research was the recruiting process of graduates for future general management positions. In addition to existing research, three additional interviews were conducted with managers or owners of midmarket companies. These interviews were used as means to validate conclusions from existing research. The following five statements can be presented as result of the interviews: Statement 1 Midmarket companies play only a marginal role as potential employers for university graduates. Statement 2 MidThe following research projects of the Deloitte.Institution for Midmarket Research at Bamberg University emphasize the future importance of human resources for midmarket companies: • Implementation of management and control in midmarket companies – BBB 149 • Influence factors for the organizational choice of university graduates – BBB 148 • Expectations of university graduates regarding potential employers – BBB 147 • Requirements of midmarket companies dealing with graduates in controlling, finance and accounting – BBB 146. One important area of research was the recruiting process of graduates for future general management positions. In addition to existing research, three additional interviews were conducted with managers or owners of midmarket companies. These interviews were used as means to validate conclusions from existing research. The following five statements can be presented as result of the interviews: Statement 1 Midmarket companies play only a marginal role as potential employers for university graduates. Statement 2 Midmarket companies face huge challenges when integrating university graduates. Statement 3 Midmarket companies offer surprisingly interesting areas of work. Statement 4 Executives are paid extremely well in midmarket companies. Statement 5 Midmarket companies in small cities or rural areas face the same problems as big companies in the same situation.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • Export XML

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Institutes:Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften / Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Controlling
Author:Wolfgang Becker, Stefan Fischer, Patrick Ulrich
Publishing Institution:Deloitte. Mittelstandsinstitut an der Universität Bamberg
Place of publication:Bamberg
Publisher:opus
Year of publication:2008
Pages / Size:43 S. : Ill.
Collections (Serial Number):Bamberger Betriebswirtschaftliche Beiträge (152)
SWD-Keyword:Klein- und Mittelbetrieb; Führungskraft; Nachwuchs; Personalbeschaffung; Online-Publikation
Keywords:Führungskräftenachwuchs; Mittelstand; Rekrutierung
DDC-Classification:3 Sozialwissenschaften / 33 Wirtschaft / 330 Wirtschaft
RVK-Classification:QP 310
URN:urn:nbn:de:bvb:473-opus-1476
ISBN:3-931810-65-8
Document Type:Preprint
Language:German
Publishing Institution:Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Release Date:2008/07/24

$Rev: 13581 $