• search hit 5 of 52
Back to Result List

Evaluation des Fragebogens zu Unterzuckerungen bei Erwachsenen mit Typ-1-Diabetes (HFS)

  • Fragestellung: Der Hypoglycemia Fear Survey (HFS) erfasst Sorgen und Befürchtungen im Zusammenhang mit Hypoglykämien. Eine psychometrische Validierung der HFS an einer deutschen Stichprobe liegt bisher noch nicht vor. Ziel dieser Studie war die psychometrische Validierung der deutschsprachigen Fassung der HFS an einer Stichprobe von Menschen mit einem Typ-1-Diabetes. Methodik: Der HFS besteht aus den Subskalen „Besorgnis“ (Worries) und „Vermeidungsverhalten“ (Behavior). Zusätzlich zur HFS wurden der WHO5 zur Erfassung des Wohlbefindens, die Problem Areas in Diabetes Scale (PAID) zur Erfassung der Diabetesbelastungen, ein Fragebogen zur Erfassung der Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörung, sowie demographische (Alter, Geschlecht, BMI) und medizinische Variablen (HbA1c, Diabetesdauer) erhoben. Ergebnisse: Es beteiligten sich 177 Menschen mit Typ-1-Diabetes (65% weiblich; Alter 32 ± 12 Jahre; BMI 25 ± 5 kg/m2; Diabetesdauer 18 ± 14 Jahre; HbA1c 7,4%± 1,3%; 17,5% Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörung). Die HFS zeigt eineFragestellung: Der Hypoglycemia Fear Survey (HFS) erfasst Sorgen und Befürchtungen im Zusammenhang mit Hypoglykämien. Eine psychometrische Validierung der HFS an einer deutschen Stichprobe liegt bisher noch nicht vor. Ziel dieser Studie war die psychometrische Validierung der deutschsprachigen Fassung der HFS an einer Stichprobe von Menschen mit einem Typ-1-Diabetes. Methodik: Der HFS besteht aus den Subskalen „Besorgnis“ (Worries) und „Vermeidungsverhalten“ (Behavior). Zusätzlich zur HFS wurden der WHO5 zur Erfassung des Wohlbefindens, die Problem Areas in Diabetes Scale (PAID) zur Erfassung der Diabetesbelastungen, ein Fragebogen zur Erfassung der Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörung, sowie demographische (Alter, Geschlecht, BMI) und medizinische Variablen (HbA1c, Diabetesdauer) erhoben. Ergebnisse: Es beteiligten sich 177 Menschen mit Typ-1-Diabetes (65% weiblich; Alter 32 ± 12 Jahre; BMI 25 ± 5 kg/m2; Diabetesdauer 18 ± 14 Jahre; HbA1c 7,4%± 1,3%; 17,5% Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörung). Die HFS zeigt eine gute Reliabilität für die Subskalen „Vermeidungsverhalten“ (Cronbachs α= 0,858) und „Besorgnis“ (Cronbachs α= 0,957). Hohe „Besorgnis“ und „Vermeidungsverhalten“ standen signifikant mit erhöhten diabetesbezogenen Belastungen, („Vermeidungsverhalten“ r = 0,462, p < 0,001; „Besorgnis“ r = 0,586, p < 0,001), niederem Wohlbefinden („Vermeidungsverhalten“ r = 0,320, p < 0,001; „Besorgnis“ r = 0,458, p < 0,001), einer hohen Anzahl aufgetretener Hypoglykämien („Vermeidungsverhalten“ r = 0,335, p < 0,001; „Besorgnis“ r = 0,369, p < 0,001) und einer reduzierten Hypoglykämie-Wahrnehmung („Vermeidungsverhalten“ r =-0,237 p < 0,001; „Besorgnis“ r = 0,282, p < 0,001) im Zusammenhang. Eine erhöhte „Besorgnis“ ging mit einem erhöhten HbA1c-Wert (r = 0,210, p < 0,05) einher. Schlussfolgerungen: Die Validierungsstudie an einer deutschen Stichprobe zeigt eine gute psychometrische Qualität der deutschen Fassung der HFS. Die signifikante Korrelation zwischen „Besorgnis“ und erhöhtem HbA1c könnte ein Hinweis auf die Vermeidung normoglykämischer Werte aufgrund einer erhöhten Hypoglykämieangst sein.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Institutes:Fakultät Humanwissenschaften / Lehrstuhl für Klinische Psychologie/Psychotherapie
Author:M Schipfer, Dominic Ehrmann, Nikola Bergis-Jurgan, Norbert Hermanns, Bernhard Kulzer, Thomas Haak
Publishing Institution:51. Diabetes Kongress der Deutschen Diabetes Gesellschaft, 4. - 7. Mai 2016, Berlin
Place of publication:Bamberg
Publisher:OPUS
Year of publication:2017
Pages / Size:1 pdf-Datei (1 S.)
Year of first publication:2016
Source/Other editions:Ursprünglich in: Diabetologie und Stoffwechsel : offizielles Organ der Deutschen Diabetes-Gesellschaft 11 (2016) Suppl 1, S37 (P-130)
URL:https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/abstract/10.1055/s-0036-1580877
URN:urn:nbn:de:bvb:473-opus4-497484
Document Type:Variety of texts
Language:German
Peer Review:Ja
Publishing Institution:Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Release Date:2017/09/01