Unterschiede zwischen Patienten mit einer Insulinpumpe und Patienten mit intensivierter Insulintherapie

  • Die Insulinpumpentherapie (CSII) bietet die besten Chancen auf eine optimale glykämische Kontrolle, doch stellt sie besondere Anforderungen an die Patienten. Patienten benötigen sehr viel Wissen und Fertigkeiten, um die Möglichkeiten der CSII-Therapie vollständig und effektiv zu nutzen. Zudem stellt die CSII-Therapie andere Anforderungen an den Alltag der Patienten und das Leben mit der Pumpe. Die CSII-Therapie hebt sich daher sehr deutlich von der intensivierten Insulintherapie ab. Diese Studie untersuchte inwiefern sich Patienten mit CSII-Therapie und Patienten mit mehrmals täglichen Insulininjektionen (MDI-Therapie) hinsichtlich demographischer, therapierelevanter und psychosozialer Parameter unterscheiden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Institutes:Fakultät Humanwissenschaften / Lehrstuhl für Klinische Psychologie/Psychotherapie
Author:Dominic Ehrmann, Bernhard Kulzer, Melanie Schipfer, Bernhard Lippmann-Grob, Thomas Haak, Norbert Hermanns
Place of publication:Bamberg
Publisher:OPUS
Year of publication:2018
Pages / Size:1 pdf-Datei (1 S.)
Remarks:Abstract in: Diabetologie und Stoffwechsel 12 (2017), Suppl. 1= Diabetes Kongress 2017 – 52. Jahrestagung der DDG Deutsche Diabetes-Gesellschaft Hamburg, 24.–27.05.2017, S46 (P-133)
Year of first publication:2017
URN:urn:nbn:de:bvb:473-opus4-524164
DOI:https://doi.org/10.20378/irbo-52416
Document Type:Variety of texts
Language:German
Peer Review:Ja
Internationale Verbreitung:Nein
Open-Access-Zeitschrift:Nein
Publishing Institution:Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Release Date:2018/08/06
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht