Wie Strategie organisiert. Die kommunikative Konstituierung einer Digitalisierungsstrategie im Finanzsektor mit JIRA und Confluence

  • Wie der Titel der Dissertation „Wie Strategie organisiert.“ nahelegt, wird in der vorliegenden Arbeit die klassische Fragestellung, wie sich denn am besten eine Strategie organisieren ließe umgedreht. Nach Ansicht des Autors ist es von großem wissenschaftlichen Interesse die organisierende Funktion einer Strategie auf eine Organisation zu erforschen, statt die vermeintlich wirtschaftlichere Frage nach der Organisation der Strategie zu beantworten. Die Forschungsfrage lautet daher „Wie organisiert Strategie?“. Diese Fragestellung setzt einen theoretischen Ansatz voraus, der einer Strategie von vornherein zugesteht aktiv zu handeln. Die Montréal School (MS) ist so ein Ansatz.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Institutes:Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften / Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften: Abschlussarbeiten
Author:Boris-Daniel Reichert
Advisor:Anna Maria Theis-Berglmair, Markus Behmer
Place of publication:Bamberg
Publisher:opus
Year of publication:2018
Pages / Size:284 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Remarks:Dissertation, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 2017
Year of first publication:2017
SWD-Keyword:Unternehmen ; Organisation ; Kommunikation ; Strategie
Keywords:Communicative Constitution of Organization; Confluence; Digitalisierung; JIRA; Strategy
DDC-Classification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 07 Publizistische Medien, Journalismus, Verlagswesen / 070 Publizistische Medien, Journalismus, Verlagswesen
RVK-Classification:AP 14450
URN:urn:nbn:de:bvb:473-opus4-514157
DOI:https://doi.org/10.20378/irbo-51415
Document Type:Dissertation
Language:German
Publishing Institution:Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Release Date:2018/05/17
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht