Freiheit – Reflexion – Erfüllung : Der Begriff der Glückswürdigkeit bei Kant und Fichte und seine Folgen für unser Bild vom Menschen

  • Die Studie entwickelt am Begriff der Glückswürdigkeit bei Kant und Fichte ein ebenso fundamentales wie innovatives Verständnis von Freiheit, Wissen und Glück. Sie stellt darüber hinaus wichtige Probleme der Freiheits- und Wissensbegründung in den Kontext gegenwärtiger Debatten und Perspektiven. Dadurch gelingt ein grundlegender Ausblick auf die Potentiale und Gefahren unseres gegenwärtigen Bildes vom Menschen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Institutes:Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften / Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften: Abschlussarbeiten
Author:Kai Gregor
Advisor:Christian Illies
Place of publication:Bamberg
Publisher:University of Bamberg Press
Year of publication:2017
Pages / Size:700 Seiten
Collections (Serial Number):Schriften aus der Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (24)
Remarks:Dissertation, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 2013
Year of first publication:2013
Source/Other editions:Parallel erschienen als Druckausg. in der University of Bamberg Press, 2017 (26,00 EUR)
To order a print copy: http://www.uni-bamberg.de/ubp/
SWD-Keyword:Fichte, Johann Gottlieb ; Kant, Immanuel; Freiheit ; Philosophische Anthropologie; Glück ; Philosophische Anthropologie; Wissen ; Erkenntnistheorie
DDC-Classification:1 Philosophie und Psychologie / 10 Philosophie / 100 Philosophie und Psychologie
RVK-Classification:CF 5017; CG 3197; CC 6600; CC 4400
URN:urn:nbn:de:bvb:473-opus4-488328
DOI:https://doi.org/10.20378/irbo-48832
ISBN:978-3-86309-481-2
ISBN:978-3-86309-482-9
Document Type:Dissertation
Language:German
Publishing Institution:University of Bamberg Press, Universitätsbibliothek Bamberg
Release Date:2018/01/29
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht