genus & generatio. Rollenerwartungen und Rollenerfüllungen im Spannungsfeld der Geschlechter und Generationen in Antike und Mittelalter

  • Die Beiträge in diesem Band gehen zurück auf die dritte Nachwuchstagung des Bamberger DFG-Graduiertenkollegs „Generationenbewusstsein und Generationenkonflikte in Antike und Mittelalter“. Neben Aspekten der Generationenthematik stehen dabei vor allem Überlegungen zu den genderstudies und die Frage nach den Valenzen des Rollenbegriffs im Vordergrund, wodurch sich vielfältige interdisziplinäre Berührungs- und Schnittpunkte ergeben. Der Band umfasst Beiträge der Fächer Klassische Philologie, Geschichtswissenschaft, Romanistik und Germanistik in einem Untersuchungszeitraum von der Antike bis ins ausgehende Mittelalter.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS
  • Export nach XML

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Fakultät / Lehrstuhl:Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften / Lehrstuhl für Alte Geschichte
Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften / Lehrstuhl für Klassische Philologie / Schwerpunkt Latinistik
Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften / Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte
Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften / Lehrstuhl für Neuere Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte
Zentrale Einrichtungen und Institute / Graduiertenkolleg Generationenbewusstsein und Generationenkonflikte in Antike und Mittelalter
Autor(en):Hartwin Brandt, Anika M. Auer, Johannes Brehm, Diego De Brasi, Beate Wagner-Hasel, Beatrice Baldarelli, Sophie Kleinecke, Olga Chernyakhovskaya, Andreas Zerndl, Ingrid Seiringer, Francesca Tasca, Patricia Tesch-Mertens, Stephanie Caspari, Laura Brander, Imre Gabor Majorossy, Carmen Stange, Leila Werthschulte, Susanne Knaeble, Karina Marie Ash, Matthias Johannes Bauer
Herausgeber:Hartwin Brandt, Anika M. Auer, Johannes Brehm, Diego De Brasi, Lina K. Hörl
herausgebende Institution(en):DFG-Graduiertenkolleg "Generationenbewusstsein und Generationenkonflikte in Antike und Mittelalter"
Verlagsort:Bamberg
Verlag:Univ. of Bamberg Press
Erscheinungsjahr:2011
Seitenzahl / Größe (KB):383 S.
Schriftenreihen/Serie (Bandnummer):Bamberger historische Studien (6)
Quelle/Weitere Ausgabe:Parallel erschienen als Druckausg. in der University of Bamberg Press, 2011 (22,00 EUR)
Zur Bestellung der Druckausgabe: http://www.uni-bamberg.de/ubp/
SWD-Schlagwort(e):Generation ; Geschlechterforschung ; Geschichte 800 v.Chr. - 1500 n.Chr. ; Kongress ; Bamberg |2010| ; Online-Publikation
Freie Schlagwort(e):Antike; Generationenbewusstsein; Generationskonflikt; Mittelalter; Rolle; Rollenerfüllung; Rollenerwartung; genderstudies
DDC-Sachgruppe:9 Geschichte und Geografie / 93 Geschichte des Altertums (bis ca. 499), Archäologie / 930 Geschichte des Altertums bis ca. 499, Archäologie
RVK - Regensburger Verbundklassifikation:NH 5250; NM 1400
URN:urn:nbn:de:bvb:473-opus-3871
ISBN:978-3-86309-043-2
Dokumentart:Konferenzveröffentlichung
Sprache(n):Deutsch
Veröffentlichende Institution:University of Bamberg Press, Universitätsbibliothek Bamberg
Datum der Freischaltung:24.01.2012

$Rev: 13581 $