Beiräte und Aufsichtsräte in mittelständischen Unternehmen

Advisory boards and control boards in midmarket companies

  • Die Aufgaben, Funktionen und Rollen von Aufsichtsgremien – also Beiräten und Aufsichtsräten – im Mittelstand steht schon seit längerer Zeit im Mittelpunkt theoretischer und empirischer Untersuchungen. Die erste Untersuchung zu diesem Themenbereich wurde bereits 1984 von Gaugler und Heimburger durchgeführt. Aktuell gewinnt die Debatte um eine notwendige Professionalisierung der Aufsichtsrats- und Beiratsarbeit im Mittelstand vor dem Hintergrund der Corporate Governance-Diskussion immer stärker an Bedeutung. Es gibt immer noch viele Unternehmen, die auf die Beratungs-, Kontroll- und Leitungsfunktionen zur Unterstützung der Unternehmensführung verzichten. In anderen Unternehmen ist die Arbeit des Aufsichtsgremiums suboptimal ausgeprägt. Ziel des empirischen Forschungsvorhabens des Deloitte Mittelstandsinstituts ist die quantitative Überprüfung forschungsleitender Hypothesen zu Aufgaben, Funktionen und Rollen von Aufsichtsgremien im Mittelstand. Hierzu wird eine schriftliche Befragung mittelständischer Unternehmen durchgeführt. Für die BeDie Aufgaben, Funktionen und Rollen von Aufsichtsgremien – also Beiräten und Aufsichtsräten – im Mittelstand steht schon seit längerer Zeit im Mittelpunkt theoretischer und empirischer Untersuchungen. Die erste Untersuchung zu diesem Themenbereich wurde bereits 1984 von Gaugler und Heimburger durchgeführt. Aktuell gewinnt die Debatte um eine notwendige Professionalisierung der Aufsichtsrats- und Beiratsarbeit im Mittelstand vor dem Hintergrund der Corporate Governance-Diskussion immer stärker an Bedeutung. Es gibt immer noch viele Unternehmen, die auf die Beratungs-, Kontroll- und Leitungsfunktionen zur Unterstützung der Unternehmensführung verzichten. In anderen Unternehmen ist die Arbeit des Aufsichtsgremiums suboptimal ausgeprägt. Ziel des empirischen Forschungsvorhabens des Deloitte Mittelstandsinstituts ist die quantitative Überprüfung forschungsleitender Hypothesen zu Aufgaben, Funktionen und Rollen von Aufsichtsgremien im Mittelstand. Hierzu wird eine schriftliche Befragung mittelständischer Unternehmen durchgeführt. Für die Befragung kommen standardisierte Fragebögen mit überwiegend geschlossenen Fragen zum Einsatz. Folgende Aspekte stehen im Mittelpunkt der Untersuchung: • Existenz eines Aufsichtsgremiums und Verankerung im Unternehmen (obligatorisch oder fakultativ); • Bedeutung des Aufsichtsgremiums im Kontext von Corporate Governance; • Aufgaben, Funktionen und Rollen des Gremiums; • Auswahl, Evaluation und Vergütung der Mitglieder des Gremiums; • Erfolgswirkung des Aufsichtsgremiums; • Potentielle Verbesserungen in der Arbeit des Gremiums.zeige mehrzeige weniger

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS
  • Export nach XML

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Fakultät / Lehrstuhl:Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften / Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Controlling
Autor(en):Wolfgang Becker, Johannes Krämer, Michaela Staffel, Patrick Ulrich
Verlagsort:Bamberg
Verlag:opus
Erscheinungsjahr:2010
Seitenzahl / Größe (KB):XVI, 75 Bl. : graph. Darst.
Schriftenreihen/Serie (Bandnummer):Bamberger Betriebswirtschaftliche Beiträge (171)
SWD-Schlagwort(e):Mittelstand ; Aufsichtsrat ; Beirat ; Klein- und Mittelbetrieb ; Online-Publikation
Freie Schlagwort(e):Aufsichtsrat; Beirat; Empirie; Fragebogen; Mittelstand
advisory board; control board; empirical study; midmarket companies
DDC-Sachgruppe:3 Sozialwissenschaften / 33 Wirtschaft / 330 Wirtschaft
RVK - Regensburger Verbundklassifikation:QR 380 ; QP 440
URN:urn:nbn:de:bvb:473-opus-2770
ISBN:978-3-931810-99-2
Dokumentart:Preprint
Sprache(n):Deutsch
Veröffentlichende Institution:Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Datum der Freischaltung:23.09.2010

$Rev: 13581 $